Samstag, 28. Januar 2023

In den Sommerferien

├ľffnungszeiten der Stadtbibliothek

Ladenburg, 28. Juli 2014. (red/pm) In der Zeit vom 11. August bis einschlie├člich 06. September 2014 gelten eingeschr├Ąnkte ├ľffnungszeiten: Dienstag 10:00 bis 14:00 Uhr, Donnerstag 16:00 bis 20:00 Uhr, Samstag 10:00 bis 13:00 Uhr. Ab 08. September ist die Bibliothek wieder zu den ├╝blichen Zeiten ge├Âffnet. Die Mitarbeiter der Stadtbibliothek w├╝nschen sch├Âne Ferien und erholsame Urlaubstage!

Sommer 2014 XXL

Keine Langeweile im Sommer

Ladenburg, 25. Juli 2014. (red/pm) Das Jugendzentrum „Kiste“ Ladenburg veranstaltet in den gesamten Sommerferien ein umfangreiches Programm f├╝r Jugendliche. [Weiterlesen…]

Ged├Ąchtnistunier des KSC Graben Neudorf

Ladenburger Jugendringer punkten weiter

Ladenburg, 22. Juli 2014. (red/pm) Nach dem Gewinn des heimischen R├Âmercups wollten sich die Ladenburger Nachwuchsringer erneut mit neuen Gegnern messen – und sie punkten weiter.
[Weiterlesen…]

Vom 11. August bis 06. September eingeschr├Ąnkt

├ľffnungszeiten der Stadtbibliothek in den Sommerferien

Ladenburg, 17. Juli 2014. (red/pm) In der Zeit vom 11. August bis einschlie├člich 06. September 2014 gelten eingeschr├Ąnkte ├ľffnungszeiten: Dienstag 10:00 bis 14:00 Uhr, Donnerstag 16:00 bis 20:00 Uhr, Samstag 10:00 bis 13:00 Uhr. Ab 08. September ist die Bibliothek wieder zu den ├╝blichen Zeiten ge├Âffnet. Die Mitarbeiter der Stadtbibliothek w├╝nschen sch├Âne Ferien und erholsame Urlaubstage!

In eigener Sache: Sommerpause

Rhein-Neckar, 06. August 2012. (red/pro) Die Terminlage im August ist, sagen wir mal, ├╝bersichtlich. Wir machen deshalb Betriebsferien, informieren Sie aber weiter ├╝ber wichtige Ereignisse. Allen Leserinnen und Lesern w├╝nschen wir eine gute Erholung im Urlaub – im In- und Ausland.

Keine Sorge – wir bieten keine Sommerlochthemen wie andere Medien, nur um irgendetwas zu berichten. In der Ferienzeit ist erwartungsgem├Ą├č wenig los – wir nutzen deshalb ebenfalls die Zeit f├╝r Betriebsferien. Die Redaktion ist zwar besetzt, aber eher auf Abruf, falls es wichtige Ereignisse geben sollte. Weiter versorgen wir Sie mit Kurznachrichten, beispielsweise zum Verkehr. Einige Termine besetzen wir selbstverst├Ąndlich, sei es das Ballonfestival im Luisenpark oder die Kerwe in Weinheim.

Reinschauen lohnt also immer. Beispielsweise auch, um in unserem kostenfreien Archiv zu st├Âbern – im hektischen Alltag hat man nicht immer Zeit, alle Informationen zu lesen. Sie k├Ânnen gerne die Suche oder die Kategorien oder das Men├╝ benutzen, um sich zielgerichtet zu den von Ihnen gesuchten Inhalten zu informieren.

Ab der zweiten Septemberwoche sind wir wieder voll im Einsatz, um Sie hintergr├╝ndig und umfassend zu informieren.

Eine gute Zeit w├╝nscht
Ihre Redaktion

254.857,61 Euro f├╝r die Merian Realschule


Guten Tag!

Ladenburg, 08. Dezember 2010. Bei der heutigen Gemeinderatssitzung spielte die Auftragsvergabe f├╝r die Erweiterung der Merian Realschule eine wichtige Rolle. Aus diesem Grunde wurden dazugeh├Ârigen Tagesordnungspunkte vorgezogen.

Von Christian M├╝hlbauer

Architekt J├╝rgen Mockler gab zu Beginn eine grobe ├ťbersicht. Der Erweiterungsbau der Merian-Realschule schreitet gut voran, so seine erste Feststellung an den Gemeinderat. Die Fenster werden demn├Ąchst eingebaut, die Arbeiten am Flachdach sollen ebenfalls zeitnah beginnen.

F├╝r das Dach w├╝rde man aber dringend gutes Wetter ben├Âtigen. W├Ąhrend die Fenster wohl bis Weihnachten fertig eingebaut sind, konnte er eine Fertigstellung des Flachdachs bis dahin nicht versprechen.

Man liege jedoch gut im Zeitplan – obgleich etwas hintendran. Bis zu den Sommerferien 2011 will man den Erweiterungsbau jedoch vollst├Ąndig fertiggestellt haben. Schlie├člich m├╝ssen auch die Lehrer sowie die Klassen Zeit haben, um umzuziehen. Im Bereich Kosten und Termine sieht er das Projekt durchweg im gr├╝nen Bereich.

Die Kosten seien zwar leicht gestiegen, dies sei jedoch auf qualitative Verbesserung am Objekt zur├╝ckzuf├╝hren. So w├╝rden nun Fenster mit einer Dreifachverglasung eingesetzt. Im Vergleich zur Kostenberechnung von 2009 befinde man sich 1 Prozent dar├╝ber. Die Endabrechnung ist das zwar nicht, aber „wir sind ganz zufrieden“, so Mockler.

Eilige Abstimmung

Die verschiedenen Auftragsvergaben wurden rasch durch den Gemeinderat gef├╝hrt. Folgende Auftr├Ąge wurden vergeben:
Flie├čenarbeiten, Bodenbelagsarbeiten, Innent├╝ren & Stahlzargen sowie Stahlt├╝ren, Leichte Trennw├Ąnde, Malerarbeiten sowie Schlosserarbeiten. Insgesamt betr├Ągt die Summe der Auftr├Ąge 254.857,61 Euro.

Der Gemeinderat zeigte sich etwas irritiert ├╝ber die Tatsache, dass kein Unternehmen aus Ladenburg zum Zug kam. Teilweise waren keine Angebote Ladenburger Unternehmen eingegangen und falls doch waren es nie die g├╝nstigsten.

Verwirrung ├╝ber Befangenheit

Etwas irritiert zeigte sich Stadtrat Gerhard Seidel, als ├╝ber die Auftragsvergabe f├╝r Schlosserarbeiten abgestimmt wurde. B├╝rgermeister Ziegler erkl├Ąrte, dass ein Stadtrat an dieser Abstimmung wegen Befangenheit nicht teilnehmen k├Ânne. B├╝rgermeister Ziegler wiederholte den Hinweis – Herr Seidel verlie├č daraufhin den Ratstisch.

Der Zuschlag f├╝r die Schlosserarbeiten ging an die Firma Wolf GmbH in Lampertheim.

SPD-Stadtr├Ątin Petra Erl lobte die Kalkulation: „Das muss man einmal deutlich machen.“

Christian M├╝hlbauer absolviert ein redaktionelles Praktikum bei uns in der Zeit vom 22. November – 10. Dezember 2010. Herr M├╝hlbauer studiert an der Fachhochschule Ansbach ÔÇťRessortjournalismus.-ÔéČ┬Ł