Freitag, 03. Februar 2023

Patrik Karr stellt den Mannschaftssieg sicher

ASV Ringer können weiter punkten

011

Der ASV gewinnt mit 20 – 18. Foto: ASV Ladenburg

 

Berghausen/Ladenburg, 17. September 2013. (red/pm) Mit einem 20:18 konnte der ASV den Regionalligaabsteiger KSV Berghausen besiegen. In der gut besuchten städtischen Turnhalle konnten die Fans beider Lager einen spannenden und aufregenden Kampf, dessen Ausgang bis zuletzt offen war, verfolgen. [Weiterlesen…]

ASV Ringer mit einem Unentschieden in Berghausen

Guten Tag!

Ladenburg, 12. Oktober 2010. (Vereinsmeldung) Mit einem 19 – 19 beim KSV Berghausen, Tabellendritter , holte sich die Mannschaft um Trainer Michael Böh am Wochenende einen wichtigen Punkt um an der Tabellenspitze dran zu bleiben.

Die Ringer-Abteilung des ASV informiert:

„Auch in diesem Kampf blieb beim ASV die Klasse bis 55 kg offen und die Punkte gingen an Christof Biro KSV Berghausen.
Dieser Kampf wurde ausgeglichen, da die Gastgeber in der Klasse bis 120 kg keinen Gegner fĂĽr Frank Gerhard aufbieten konnten.

In der Klasse bis 60 kg traf Enis Ferchichi auf den Ungarn Norbert Kollar. Der Ladenburger Ringer konnten eine 1 -3 Niederlage nicht verhindern, brachte aber dennoch einen wichtigen Zähler fĂĽr die Endabrechnung mit. Gegen das Freistil-Ass des KSV Berghausen hatte Wolfgang Wiederhold nichts entgegensetzen und unterlag nach einem 10 – 3 RĂĽckstand auf der Schulter.

Nun folgten die Ladenburger Punktebringe. Erfolgsgewohnt punktete der 38 jährige Spitzenringer des ASV Ladenburg Stanislav Steve Surdyka den KSV Ringer Benedikt Metzger mit 19 – 0 aus, bevor dieser auf die Schultern musste.

Gewohnt sicher rang der „ungeschlagene“ Pascal Mieslinger gegen Risto Gräber. Mit drei siegreichen Kampfrunden brachte er den ASV mit 11 -12 in FĂĽhrung.

Michael Böh stand nach zweimaliger Kampfpause wieder auf der Matte und fegte diese mit dem KSV Ringer Puria Ghadiri aus. Nach zwei Minuten und einer PunktefĂĽhrung von 0 – 17 drĂĽckte Böh den Ringer aus Berghausen auf die Schultern.

Dennis Schäfer stellte danach den später folgenden Endstand von 19 – 19 her, indem er gegen Fabian Brinnel einen 3 Runden Erfolg feiern konnte.

In den beiden Abschusskämpfen konnten beide 74 kg Ringer Dominik Schmitt und Michael Haas den sehr guten Kämpfern des KSV Berghausen Nicolas Gerbode und Robin Bangerd nichts entgegensetzten und unterlagen überlegen ( 4 -0 ).

Am kommenden Samstag muss die ASV Staffel beim Tabellenführer KSV Kirrlach antreten. Auch hier wollen die Landeburger mehr als ein Punktelieferant sein und den Kirrlachern Ringern kräftig Paroli bieten, um an der Tabellenspitze dran zu bleiben.
Termin: Samstag 16. Oktober 2010, 20.00 Uhr in Kirrlach Wagbachhalle
Der Vorkampf wird von beiden Reservestaffeln um 18.30 Uhr ausgetragen.“

Einen schönen Tag wünscht
Das ladenburgblog