Donnerstag, 06. Mai 2021

Mit 1:2 Punkten verloren

Niederlage des ASV zu Saisonende!

Ladenburg, 26. M├Ąrz 2014. (red/pm) Die Gewichtheber des ASV Ladenburg beendeten am vergangenen Samstag mit einer erwarteten Niederlage die Saison 2013/2014 in der 2. Bundesliga West. [Weiterlesen…]

0:3 Punkten verloren

Niederlage f├╝r den ASV

Ladenburg, 12. M├Ąrz 2014. (red/pm) Eine klare Niederlage gab es am vergangenen Samstag f├╝r die Gewichtheber des ASV Ladenburg in der 2. Bundesliga West. Man verlor beim gastgebenden SC Pforzheim klar mit 0:3 Punkten sowie 454,9 : 502,6 Relativpunkten und fiel in der Tabelle hinter Pforzheim auf den letzten Platz zur├╝ck. [Weiterlesen…]

AC Weinheim besiegt den ASV Ladenburg mit 2:1

Knappe Niederlage im Lokalderby

Ladenburg, 28. Februar 2014. (red/pm) Im Lokalderby unterliegt der ASV Ladenburg knapp dem AC Weinheim mit 1:2. Bis zum Ende war es spannend: Erst bei den letzten Versuchen beim Sto├čen, gelang es Weinheim, die F├╝hrung zu ├╝bernehmen und sich durchzusetzen. Trotz Niederlage zeigen sich die Ladenburger zufrieden mit der erbrachtem Leistung. [Weiterlesen…]

R├Âmerst├Ądter belegen Rang 2 in der 2. Bundesliga West

ASV Ladenburg gegen SC Pforzheim

P1040932

Der Ladenburger David Waldraff war mit 141 kg beim Umsetzen der beste Ladenburger. Foto: ASV Ladenburg

Ladenburg, 18. Dezember 2013. (red/pm) Beim letzten Wettkampf der Ladenburger Gewichtheber im Jahr 2013 am vergangen Samstag war der SC Pforzheim zu Gast. Bereits im Vorfeld deutete alles auf einen spannenden Wettkampf hin und die Zuschauer wurden nicht entt├Ąuscht. Mit 496,5 zu 484,2 Relativpunkten gewannen die R├Âmerst├Ądter das Duell und verbuchten alle drei Siegpunkte. Momentan belegen sie damit Rang zwei in der 2. Bundesliga West. [Weiterlesen…]

3:0 f├╝r AC Weinheim

Lokalderby geht an Weinheim!

Maleike Stelzenm├╝ller

Maleike Stelzenm├╝ller mit 63 kg im Rei├čen. Sie war mit 86 Relativpunkten beste Ladenburgerin. Foto: ASV Ladenburg

 

Weinheim/Ladenburg, 21. November 2013. (red/pm) Vergangenen Samstag fand in Weinheim das Duell der 2. Bundesliga West der Gewichtheber zwischen dem ASV Ladenburg und dem AC Weinheim statt. Der ASV Ladenburg verlor 3:0. [Weiterlesen…]

ASV dennoch zufrieden

Niederlage gegen Heinsheim

Ladenburg, 20. M├Ąrz 2013. (red/pm) Eine zu erwartende Niederlage gab es f├╝r die Gewichtheber des ASV Ladenburg in der 2. Bundesliga West im Spitzenduell beim gastgebenden TSV Heinsheim. [Weiterlesen…]

Alle 3 Punkte f├╝r die Gewichtheber des ASV Ladenburg

Lokalderby geht an Ladenburg

Ladenburg, 05. Januar 2013. (red/pm) Alle drei Punkte mitnehmen konnten die Gewichtheber des ASV Ladenburg am vergangenen Samstag beim Lokalderby gegen den AC Weinheim. Am vergangenen Samstag siegte man in der 2. Bundesliga der Gewichtheber klar mit 3:0 Punkten sowie 575 : 535 Relativpunkten und ist wohl nicht mehr vom zweiten Tabellenplatz zu verdr├Ąngen.

Information des ASV Ladenburg:

„Trotz des zweiten Kampfes innerhalb einer Woche zeigten sich die Ladenburger Heber erneut in gl├Ąnzender Form und so konnte auch die Abwesenheit von Christian Thomas, der sonst im Sto├čen eingesetzt wird, sehr gut kompensiert werden. F├╝r ihn trat Carolin Schwebler sowohl im Rei├čen und im Sto├čen an und erzielte trotz starker Erk├Ąltung sehr gute 65 Relativpunkte. Im Vergleich zur Vorwoche steigern konnten sich Maleike Stelzenm├╝ller, die 82 Relativpunkte erzielte, und Lukas Ro├č, der mit einer 9kg -Steigerung im letzten Sto├čversuch genau 100 Relativpunkte erreichte.

Michael Rotzler und Jonas Rau erzielten 83 bzw. 101 Relativpunkte und Christin Ulrich erzielte als Punktbeste Heberin der Veranstaltung 144 Relativpunkte. Im vorletzten Kampf der Saison geht es f├╝r die ASV-Heber am 16. M├Ąrz gegen den Tabellenf├╝hrer TSV Heinsheim weiter.

Bereits am Vorabend trat die dritten Mannschaften des ASV Ladenburg und des AC Weinheim gegeneinander an. Diesen Kampf in der Bezirksliga Rhein Neckar konnten ebenfalls Ladenburger Heber f├╝r sich entscheiden, der ASV III gewann mit 92,0 : 53,5 Relativpunkten. Punktbeste Heber auf Ladenburger Seite waren Patrick Tussing und Pascal Ulrich mit 36 bzw. 32 Relativpunkten, gefolgt von Fritz Lackner, der 15,5 Relativpunkte erzielte. Au├čerdem erreichte Martin Wolz 4, 5 relativpunkte sowie Michael Ulrich 4,0 Relativpunkte.“

Gegner TSV Heinsheim gewinnt aber nach Punkten

Punktgewinn f├╝r Ladenburger Gewichtheber

Punktgewinn f├╝r ASV Ladenburg

Ladenburger Heber Christian Thomas bei seinem ersten Versuch im Sto├čen mit 155 kg Foto: TSV Heinsheim

Ladenburg, 09. Januar 2013. (red/pm) Einen kleinen Erfolg gab es für den ASV Ladenburg trotz des harten Gegners TSV Heinsheim am letzten Samstag. Die beiden Tabellenführer der 2. Bundesliga West lieferten sich einen normalen Wettkampf, aus dem der TSV Heinsheim aber nach Punkten siegreich hervorging. Die 2. Mannschaft des ASV gewinnt vorher klar gegen SG Kirchheim in der Bezirksliga Rhein-Neckar.

Information des ASV Ladenburg:

„Am vergangenen Samstag kam es in der Ladenburger Lobdengau-Halle in der 2. Bundesliga West der Gewichtheber zum Spitzenduell zwischen dem bisher verlustpunktfreien Tabellenf├╝hrer TSV Heinsheim und dem ASV Ladenburg. Die R├Âmerst├Ądter verloren zwar mit 1:2 Punkten und 585,2 : 604,5 Relativpunkten, k├Ânnen aber den gewonnenen Punkt im Sto├čen durchaus als Erfolg betrachten.

Das man gegen den Gast nicht gewinnen werden w├╝rde, das war eigentlich schon im Vorfeld klar, zumindest bei normalem Wettkampfverlauf und so ging das Rei├čen auch mit 213,6 : 237,9 Relativpunkte an den TSV Heinsheim. Beim Sto├čen merkte man dann auf Ladenburger Seite, das der Punktgewinn drin ist, zumal sich Heinsheim viele Fehlversuche leistete, und alle Athleten packten noch einmal eine Schippe drauf. Letztendlich entschied zwar am Schluss ein ung├╝ltiger Versuch eines Heinsheimer Hebers dar├╝ber, dass der ASV Ladenburg einen Punkt holte, aber verdient haben es die Heber des ASV durch die starke Leistung auf jeden Fall. Punktbeste Heber auf Ladenburger Seite waren Christin Ulrich und Jonas Rau mit 129,0 bzw. 111,2 Relativpunkten, gefolgt von Lukas Ro├č mit 96 Relativpunkten. Maleike Stelzenm├╝ller und Michael Rotzler erzielten 79 bzw. 77 Relativpunkte und Marcel Moser und Christian Thomas, die jeweils nur in Rei├čen bzw. Sto├čen eingesetzt waren, erzielten 23 und 70 Relativpunkte. Hervorzuheben hierbei ist die neue pers├Ânliche Bestleistung von Moser im Rei├čen mit 71 kg.

Bereits am fr├╝hen Abend war die 2. Mannschaft des ASV an der Hantel und zeigte einen sehr guten Wettkampf. In der Bezirksliga Rhein-Neckar gewann man gegen die SG Kirchheim klar mit 3:0 Punkten und 291,0 : 0 Relativpunkten. Schade bei dieser Begegnung war nur, dass der Gast aus Kirchheim wie schon in der letzten Runde nur mit zwei Hebern antrat und so kein richtiges Wettkampfgef├╝hl entstand. Punktbeste Heberin war hier Carolin Schwebler mit 65 Relativpunkten, die mit dieser Leistung zeigte, dass sie weiter in aufstrebender Form ist, gefolgt von Martha Ro├č mit 63 Relativpunkten. R├╝diger Moser und Jessica Tussing erzielten 50 bzw. 41 Relativpunkte, wobei Tussing ihre pers├Ânliche Bestleistung im Rei├čen auf 61 Kg steigerte. Patrick Tussing und Lars Pawlitschko erzielten jeweils 36 Relativpunkte, wobei Pawlitschko hier einen seiner besten Wettk├Ąmpfe zeigte. Er steigerte seine Bestleistungen im Rei├čen auf 75 kg, im Sto├čen auf 100 kg und somit auch im Zweikampf auf 175 kg.“

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Ladenburg I

Rei├čen Sto├čen Relativpunkte
Michael Rotzler 78kg 91 kg 77,0
Christian Thomas 167 kg 70,0
Jonas Rau 130 kg 154 kg 111,2
Christin Ulrich 78 kg 98 kg 129,0
Lukas Ro├č 135kg 170 kg 96,0
Maleike Stelzenm├╝ller 65 kg 84 kg 79,0
Marcel Moser 71 kg 23,0

 

Ladenburg II

Rei├čen Sto├čen Relativpunkte
R├╝diger Moser 90 kg 116 kg 50,0
Jessica Tussing 61 kg 69 kg 41,0
Patrick Tussing 64 kg 90 kg 36,0
Carolin Schwebler 62 kg 81 kg 65,0
Lars Pawlitschko 75 kg 100 kg 36,0
Martha Ro├č 55 kg 65 kg 63,0
Trotz Ausfall der Athleten Christin Ulrich und Christian Thomas

Sieg und 2 Punkte f├╝r den ASV

Ladenburg, 21. November 2012. (red/pm) Zwei nicht unbedingt zu erwartende Punkte erzielten die Gewichtheber des ASV Ladenburg am vergangenen Samstag in der 2. Bundesliga West der Gewichtheber bei ihrem Ausw├Ąrtskampf beim gastgebenden SC Pforzheim. Die R├Âmerst├Ądter siegten 2:1 nach Punkten sowie 494,2 : 481,4 nach Relativpunkten und kompensierten auf eindrucksvolle Art den kurzfristigen Ausfall der beiden wichtigen Heber Christin Ulrich und Christian Thomas.

Information des ASV Ladenburg:

„Der Ausfall der beiden Athleten bedeutete mindestens 100 Relativpunkte weniger in der Endabrechnung und so musste die Ladenburger Mannschaft um Trainer Werner Rapp nicht nur alles geben, sondern auch bei den Steigerungen zwischen den Versuchen klug taktieren, um das bestm├Âgliche Ergebnis zu erzielen. Dies gelang sehr gut und man konnte nicht nur den geplanten Punkt in der Teildisziplin Rei├čen holen, sondern auch noch den Punkt f├╝r den Zweikampf.
Punktbester Heber der Ladenburger an diesem Abend war Jonas Rau, der sich erneut steigern konnte und 108,2 Relativpunkte erzielte. Zweitbester Ladenburger Heber war Lukas Ro├č, der erstmals nach vielen Versuchen die 100-Punkte Marke knackte, er erzielte genau 100,0 Relativpunkte. Gute Leistungen zeigten auch die beiden ├Ąltesten Heber in der Mannschaft: Michael Rotzler erzielte 81,0 Relativpunkte und Maleike Stelzenm├╝ller konnte bei ihrem dritten Wettkampf in Folge ohne Fehlversuch 80,0 Relativpunkte erzielen.

Und auch die beiden j├╝ngsten Heber zeigten, dass sie nicht nur Ersatz sind und erzielten nur eine Woche nach ihren Teilnahmen an den Deutschen Meisterschaften gute bis sehr gute Leistungen: Martha Ro├č erzielte mit 69 kg im Sto├čen bzw. 125 kg im Zweikampf sowie 66 Relativpunkten neue Bestleistungen, Marcel Moser erreichte 59 Relativpunkte, allerdings merkte man ihm den anstrengenden Wettkampf der Vorwoche an.

Bereits am Nachmittag trat die 2. Mannschaft des ASV bei ihrem Ausw├Ąrtskampf beim AC Weinheim 3 an. Die Mannschaft siegte klar mit 3: 0 Punkten sowie 246,0 : 33,9 Relativpunkten und untermauerte erneut ihre Aufstiegsambitionen. Beste Heber auf Ladenburger Seite waren mit jeweils 6 g├╝ltigen Versuchen Carolin Schwebler und R├╝diger Moser mit 55,0 bzw. 53,0 Relativpunkten.

Eine pers├Ânliche Bestleistung erzielte Sven Walter im Rei├čen mit 110 kg, er erzielte au├čerdem 40 Relativpunkte. Desweiteren erreichten Jessica Tussing und Lars Pawlitschko jeweils 33,0 Relativpunkte, Patrick Tussing kam auf 32,0 Relativpunkte.

Die Ergebnisse im Einzelnen

ASV Ladenburg I:
Michael Rotzler : 79kg Rei├čen 94 kg Sto├čen 81,0 Punkte
Martha Ro├č: 56 kg Rei├čen 69 kg Sto├čen 66,0 Punkte
Jonas Rau: 130 kg Rei├čen 150 kg Sto├čen 108,2 Punkte
Marcel Moser: 65 kg Rei├čen 82 kg Sto├čen 59,0 Punkte
Lukas Ross: 138 kg Rei├čen 170 kg Sto├čen 100,0 Punkte
Maleike Stelzenm├╝ller: 64 kg Rei├čen 84 kg Sto├čen 80,0 Punkte

ASV Ladenburg II

Carolin Schwebler: 57 kg Rei├čen 78 kg Sto├čen 55,0 Punkte
Patrick Tussing: 65 kg Rei├čen 88 kg Sto├čen 32,0 Punkte
Lars Pawlitschko: 71 kg Rei├čen 95 kg Sto├čen 33,0 Punkte
R├╝diger Moser: 92 kg Rei├čen 117 kg Sto├čen 53,0 Punkte
Jessica Tussing: 55 kg Rei├čen 66 kg Sto├čen 33,0 Punkte
Sven Walter: 110 kg Rei├čen 136 kg Sto├čen 40,0 Punkte“

44 kraftvolle Teilnehmer

Open-Air Turnier der Ladenburger Gewichtheber

 

Ladenburg, 13. August 2012. (red/pm) Am vergangenen Samstag fand vor der Lobdengau-Halle in Ladenburg das zum zweiten Mal ausgetragene Walter-Engel-Ged├Ąchtnisturnier der Gewichtheber statt. Teilnehmen an diesem Turnier konnten alle Gewichtheber ab 18 Jahre, die eine g├╝ltige Lizenz besa├čen. Gewertet wurde in der Klasse der Senioren, also alle Heber bis 35 Jahren, und in der sogenannten Masters-Klasse, Heber ├╝ber 35 Jahren, die in Altersklassen gestaffelt starteten.

Information des ASV:

„Im Vergleich zum Vorjahr erh├Âhte sich die Teilnehmerzahl noch einmal und die Abteilung um Abteilungsleiter Thomas Ro├č konnte insgesamt 44 Athleten im Alter zwischen 18 und 81 Jahren begr├╝├čen.

Auf Ladenburger Seite gingen gleich 10 Heber an den Start, schlie├člich wollte man ja den im letzten Jahr gewonnenen Pokal f├╝r die beste Mannschaft verteidigen.

Bei den Frauen erzielte Maleike Stelzenm├╝ller in der Klasse bis 69 kg mit 58 kg im Rei├čen bzw. 74 kg im Sto├čen ebenso den ersten Platz wie Carolin Schwebler in der Klasse ├╝ber 75 kg, in der sie 55 kg Im Rei├čen sowie 68 kg im Sto├čen bew├Ąltigte. Ebenfalls in dieser Gewichtsklasse belegte Melanie Ullrich in ihrem ersten Wettkampf ├╝berhaupt mit 22 kg im Rei├čen und 33 kg im Sto├čen den zweiten Platz.

Bei den m├Ąnnlichen Senioren gewann Sven Walter in der Klasse ├╝ber 105 kg mit einer Leistung von 100 kg im Rei├čen und 120 kg im Sto├čen. Christian Thomas, der in der 2. Bundesliga zwar f├╝r die Mannschaft des ASV Ladenburg startet, im Einzel aber f├╝r den ASV Herbsleben aus Th├╝ringen hebt, gewann die Konkurrenz in der Klasse bis 105 kg mit der Leistung von 115 kg im Rei├čen bzw. 170 kg im Sto├čen.

Bei den Masters in der Altersklasse AK 1 gewann Michael Ulrich mit 65 kg im Rei├čen und 88 kg im Sto├čen. In der AK 2 erzielten R├╝diger Moser mit 85 kg im Rei├čen und 117 kg im Sto├čen den zweiten Platz, Manuel Stelzenm├╝ller belegte hier mit 61 kg im Rei├čen bzw. 93 kg im Sto├čen den vierten Platz. Ebenfalls den zweiten Platz belegen konnte Horst M├╝nch in der AK 4 mit 30 kg im Rei├čen und 40 kg im Sto├čen. In der AK 7 gewann Walter Sch├╝├čler mit 79 kg im Rei├čen bzw. 103 kg im Sto├čen das Ladenburger Duell gegen Walter Rapp, der den zweiten Platz belegte und 50 kg im Rei├čen bzw. 60 kg im Sto├čen bew├Ąltigte.

Die Abteilung Gewichtheben des ASV Ladenburg bedankt sich an dieser Stelle herzlich bei allen Helfern und G├Ânnern des Turniers, die diese interessante und erfolgreiche Veranstaltung erm├Âglicht haben.“

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Sven Walter Rei├čen 100 kg Sto├čen 120 kg
Maleike Stelzenm├╝ller Rei├čen 58 kg Sto├čen 74 kg
Carolin Schwebler Rei├čen 55 kg Sto├čen 68 kg
Melanie Ullrich Rei├čen 22 kg Sto├čen 33 kg
R├╝diger Moser Rei├čen 85 kg Sto├čen 117 kg
Manuel Stelzenm├╝ller Rei├čen 61kg Sto├čen 93 kg
Horst M├╝nch Rei├čen 30 kg Sto├čen 40 kg
Walter Sch├╝├čler Rei├čen 79 kg Sto├čen 103 kg
Werner Rapp Rei├čen 50 kg Sto├čen 60 kg
Michael Ulrich Rei├čen 65 kg Sto├čen 88 kg

ASV-Fans feiern die Rekorde von Christin Ulrich

Riesenstimmung beim Public Viewing

Rund 30 Fans verfolgten beim Public Viewing gespannt, wie sich ASV-Gewichtheberin Christin Ulrich bei ihren ersten Olympischen Spielen schl├Ągt.

 

Ladenburg, 31. Juli 2012. (red) Olympiade ÔÇô und Christin Ulrich vom ASV Ladenburg ist in London mit am Start. Sie hat sich ├╝ber die Weltmeister- und Europameisterschaft 2012 f├╝r einen der zwei erk├Ąmpften Quotenpl├Ątze f├╝r ihre ersten Olympischen Spiele qualifiziert und zeigt ihre bislang beste Leistung.

Von Christian Thomas

Es liegt Spannung in der Luft. Rund 5.030 Zuschauer verfolgen den Wettkampf von Christin Ulrich. 5.000 in London und 30 in Ladenburg. Christin ist in Hochform. Sie tritt in der B-Gruppe der Frauen bis 58 Kilogramm an. Sie beginnt den Wettkampf im Rei├čen mit souver├Ąnen 88 Kilogramm. Im zweiten Versuch steigert sie sich um weitere drei Kilogramm auf 91 Kilogramm. Das w├Ąre neue pers├Ânliche Bestleistung und neuer deutscher Rekord. Der Versuch gelingt problemlos. Riesenstimmung beim Public Viewing im Garten von Thomas Ro├č, Abteilungsleiter Gewichtheben.

Im dritten Versuch will sie dann ihren neuen Rekord um weitere zwei Kilogramm steigern. Auch dass schafft sie mit einer sehr ├╝berzeugenden Vorstellung. Christin beendete das Rei├čen mit drei g├╝ltigen Versuchen und einem neuen deutschen Rekord. 93 Kilogramm rei├čt die starke Athletin. Perfekt!

Beim Sto├čen steigt Christin mit 110 Kilo ein. Man sieht ihr bei diesem Versuch leichte Nervosit├Ąt an. Alle 30 Zuschauer dr├╝cken ihr die Daumen. Die Hebung ist g├╝ltig! Im zweiten Versuch legt Christin nun 114 Kilo auf. Wenn sie die schafft, w├Ąre es die n├Ąchste neue pers├Ânliche Bestleistung im Sto├čen und Zweikampf ÔÇô sowie zwei neue deutsche Rekorde. Sie bew├Ąltigt den Versuch problemlos. Jubel brandet auf ÔÇô in Ladenburg wie in London. Im dritten Versuch steigert sie auf 116 Kilo. Doch die sind an diesem Tag zu schwer f├╝r sie. Mit zwei g├╝ltigen Versuchen, neuen pers├Ânlichen Bestleistungen und zwei weiteren neuen deutschen Rekorden beendet Christin den Tag. In der Gesamtwertung erreicht sie einen tollen 13. Platz.

Liebe Christin! Herzlichen Gl├╝ckwunsch aus Ladenburg zu diesem ├╝berragenden Wettkampf. Auch die Fans des ASV Ladenburg und B├╝rgermeister Ziegler gratulieren Dir zu diesem super Wettkampf bei Deinen ersten Olympischen Spielen. Wir w├╝nschen Dir einen weiteren sch├Ânen Aufenthalt in London und eine gute R├╝ckreise auf der MS Deutschland.