Sonntag, 20. Juni 2021

Gewichtheber ASV Ladenburg steigen in die Landesliga Nord auf

Wettkampf der zweiten Mannschaft

Ladenburg, 25. Februar 2013. (red/pm) Am vergangenen Samstag trat die zweite Mannschaft der Ladenburger Gewichtheber in der Bezirksliga Rhein-Neckar bei der Hebergemeinschaft Mannheim/Neckarau an. Dabei kam ein nie gef├Ąhrdeter 3:0 Sieg mit 155:49 Relativpunkten. Damit sicherte man sich vorzeitig die Meisterschaft und einem direktem Wiederaufstieg in die Landesliga Nord steht nichts mehr im Wege. [Weiterlesen…]

Alle 3 Punkte f├╝r die Gewichtheber des ASV Ladenburg

Lokalderby geht an Ladenburg

Ladenburg, 05. Januar 2013. (red/pm) Alle drei Punkte mitnehmen konnten die Gewichtheber des ASV Ladenburg am vergangenen Samstag beim Lokalderby gegen den AC Weinheim. Am vergangenen Samstag siegte man in der 2. Bundesliga der Gewichtheber klar mit 3:0 Punkten sowie 575 : 535 Relativpunkten und ist wohl nicht mehr vom zweiten Tabellenplatz zu verdr├Ąngen.

Information des ASV Ladenburg:

„Trotz des zweiten Kampfes innerhalb einer Woche zeigten sich die Ladenburger Heber erneut in gl├Ąnzender Form und so konnte auch die Abwesenheit von Christian Thomas, der sonst im Sto├čen eingesetzt wird, sehr gut kompensiert werden. F├╝r ihn trat Carolin Schwebler sowohl im Rei├čen und im Sto├čen an und erzielte trotz starker Erk├Ąltung sehr gute 65 Relativpunkte. Im Vergleich zur Vorwoche steigern konnten sich Maleike Stelzenm├╝ller, die 82 Relativpunkte erzielte, und Lukas Ro├č, der mit einer 9kg -Steigerung im letzten Sto├čversuch genau 100 Relativpunkte erreichte.

Michael Rotzler und Jonas Rau erzielten 83 bzw. 101 Relativpunkte und Christin Ulrich erzielte als Punktbeste Heberin der Veranstaltung 144 Relativpunkte. Im vorletzten Kampf der Saison geht es f├╝r die ASV-Heber am 16. M├Ąrz gegen den Tabellenf├╝hrer TSV Heinsheim weiter.

Bereits am Vorabend trat die dritten Mannschaften des ASV Ladenburg und des AC Weinheim gegeneinander an. Diesen Kampf in der Bezirksliga Rhein Neckar konnten ebenfalls Ladenburger Heber f├╝r sich entscheiden, der ASV III gewann mit 92,0 : 53,5 Relativpunkten. Punktbeste Heber auf Ladenburger Seite waren Patrick Tussing und Pascal Ulrich mit 36 bzw. 32 Relativpunkten, gefolgt von Fritz Lackner, der 15,5 Relativpunkte erzielte. Au├čerdem erreichte Martin Wolz 4, 5 relativpunkte sowie Michael Ulrich 4,0 Relativpunkte.“

Gegner TSV Heinsheim gewinnt aber nach Punkten

Punktgewinn f├╝r Ladenburger Gewichtheber

Punktgewinn f├╝r ASV Ladenburg

Ladenburger Heber Christian Thomas bei seinem ersten Versuch im Sto├čen mit 155 kg Foto: TSV Heinsheim

Ladenburg, 09. Januar 2013. (red/pm) Einen kleinen Erfolg gab es für den ASV Ladenburg trotz des harten Gegners TSV Heinsheim am letzten Samstag. Die beiden Tabellenführer der 2. Bundesliga West lieferten sich einen normalen Wettkampf, aus dem der TSV Heinsheim aber nach Punkten siegreich hervorging. Die 2. Mannschaft des ASV gewinnt vorher klar gegen SG Kirchheim in der Bezirksliga Rhein-Neckar.

Information des ASV Ladenburg:

„Am vergangenen Samstag kam es in der Ladenburger Lobdengau-Halle in der 2. Bundesliga West der Gewichtheber zum Spitzenduell zwischen dem bisher verlustpunktfreien Tabellenf├╝hrer TSV Heinsheim und dem ASV Ladenburg. Die R├Âmerst├Ądter verloren zwar mit 1:2 Punkten und 585,2 : 604,5 Relativpunkten, k├Ânnen aber den gewonnenen Punkt im Sto├čen durchaus als Erfolg betrachten.

Das man gegen den Gast nicht gewinnen werden w├╝rde, das war eigentlich schon im Vorfeld klar, zumindest bei normalem Wettkampfverlauf und so ging das Rei├čen auch mit 213,6 : 237,9 Relativpunkte an den TSV Heinsheim. Beim Sto├čen merkte man dann auf Ladenburger Seite, das der Punktgewinn drin ist, zumal sich Heinsheim viele Fehlversuche leistete, und alle Athleten packten noch einmal eine Schippe drauf. Letztendlich entschied zwar am Schluss ein ung├╝ltiger Versuch eines Heinsheimer Hebers dar├╝ber, dass der ASV Ladenburg einen Punkt holte, aber verdient haben es die Heber des ASV durch die starke Leistung auf jeden Fall. Punktbeste Heber auf Ladenburger Seite waren Christin Ulrich und Jonas Rau mit 129,0 bzw. 111,2 Relativpunkten, gefolgt von Lukas Ro├č mit 96 Relativpunkten. Maleike Stelzenm├╝ller und Michael Rotzler erzielten 79 bzw. 77 Relativpunkte und Marcel Moser und Christian Thomas, die jeweils nur in Rei├čen bzw. Sto├čen eingesetzt waren, erzielten 23 und 70 Relativpunkte. Hervorzuheben hierbei ist die neue pers├Ânliche Bestleistung von Moser im Rei├čen mit 71 kg.

Bereits am fr├╝hen Abend war die 2. Mannschaft des ASV an der Hantel und zeigte einen sehr guten Wettkampf. In der Bezirksliga Rhein-Neckar gewann man gegen die SG Kirchheim klar mit 3:0 Punkten und 291,0 : 0 Relativpunkten. Schade bei dieser Begegnung war nur, dass der Gast aus Kirchheim wie schon in der letzten Runde nur mit zwei Hebern antrat und so kein richtiges Wettkampfgef├╝hl entstand. Punktbeste Heberin war hier Carolin Schwebler mit 65 Relativpunkten, die mit dieser Leistung zeigte, dass sie weiter in aufstrebender Form ist, gefolgt von Martha Ro├č mit 63 Relativpunkten. R├╝diger Moser und Jessica Tussing erzielten 50 bzw. 41 Relativpunkte, wobei Tussing ihre pers├Ânliche Bestleistung im Rei├čen auf 61 Kg steigerte. Patrick Tussing und Lars Pawlitschko erzielten jeweils 36 Relativpunkte, wobei Pawlitschko hier einen seiner besten Wettk├Ąmpfe zeigte. Er steigerte seine Bestleistungen im Rei├čen auf 75 kg, im Sto├čen auf 100 kg und somit auch im Zweikampf auf 175 kg.“

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Ladenburg I

Rei├čen Sto├čen Relativpunkte
Michael Rotzler 78kg 91 kg 77,0
Christian Thomas 167 kg 70,0
Jonas Rau 130 kg 154 kg 111,2
Christin Ulrich 78 kg 98 kg 129,0
Lukas Ro├č 135kg 170 kg 96,0
Maleike Stelzenm├╝ller 65 kg 84 kg 79,0
Marcel Moser 71 kg 23,0

 

Ladenburg II

Rei├čen Sto├čen Relativpunkte
R├╝diger Moser 90 kg 116 kg 50,0
Jessica Tussing 61 kg 69 kg 41,0
Patrick Tussing 64 kg 90 kg 36,0
Carolin Schwebler 62 kg 81 kg 65,0
Lars Pawlitschko 75 kg 100 kg 36,0
Martha Ro├č 55 kg 65 kg 63,0
Ein guter dritter Platz ist das Ziel

Liga-Auftakt f├╝r die ASV-Heber

Ladenburg, 17. September 2012. (red/pm) Mit einem Ausw├Ąrtskampf bei Aufsteiger KSC Schifferstadt starten die Gewichtheber des ASV Ladenburg am kommenden Samstag um 18 Uhr in die Saison 2012/2013.

Information des ASV Ladenburg:

„Nach einem guten dritten Platz in der vergangenen Runde ist das Ziel f├╝r die Heber um das Trainerteam Werner Rapp und Lukas Ro├č wiederum eine Platzierung unter den ersten drei Mannschaften. Gleich zu Beginn treffen die R├Âmerst├Ądter zwar auf einen Liganeuling, jedoch ist die Mannschaft aus der Pfalz nicht zu untersch├Ątzen.

In Sachen Personal gibt es beim ASV kaum ├änderungen zur letzten Runde, man tritt fast mit der gleichen Mannschaft der letzten Saison an. Martha Ro├č wird nach ihrem Auslandsaufenthalt wieder in die Mannschaft r├╝cken, ebenso fest in der 1. Mannschaft ist ab dieser Runde Nachwuchsheber Marcel Moser, der schon in der letzten Runde bei einigen K├Ąmpfen Erfahrungen in der 2. Bundesliga sammeln konnte. Verlassen hat die Mannschaft Luca Carboni.

Gespannt ist man auf Ladenburger Seite nat├╝rlich auf den Auftritt von Christin Ulrich, auf der nach ihrer Olympiateilnahme sicherlich nun ein anderes Augenmerk liegt. Am 13.10 beginnt dann f├╝r die 2. und 3. Mannschaft des ASV Ladenburg die Saison in der Bezirksliga, wobei man den ASV II sicherlich zu den Aufstiegsfavoriten z├Ąhlen kann.“