Dienstag, 28. März 2023

Diskussion im Stadtrat wegen hoher Kosten

Wessen Aufgabe ist der Weihnachtsmarkt?

Ladenburg, 13. März 2014. (red/ld) Für große Diskussion sorgte gestern Abend die Bilanz des Weihnachtsmarkts 2013. Nach dem Ausstieg des Bundes der Selbständigen aus der Organisation, wurde der Weihnachtsmarkt im vergangenen Jahr erstmals von der Stadt selbst organisiert, durchgeführt und finanziert. Ein Verlustgeschäft: Den Einnahmen in Höhe von etwa 12.500 Euro stehen Ausgaben von gut 104.000 Euro gegenüber. [Weiterlesen…]

25.000 Euro für die Erneuerung der Wormser Straße

Außerplanmäßige Ausgaben genehmigt

Ladenburg, 06. Dezember 2013. (red/ms) Der Technische Ausschuss genehmigte am Mittwoch außerplanmäßige Ausgaben, die gar nicht mal so „außerplanmäßig“ waren: Die Wormser Straße soll erneuert werden. Das steht schon lange fest. Allerdings standen im Haushalt 2013 noch keine Mittel bereit. 2014 wäre das ohnehin fällig gewesen. Damit möglichst zügig begonnen werden kann und die Arbeiten bis zum nächsten Altstadtfest abgeschlossen sind, sollen die Planungsleistungen aber schon jetzt vergeben werden.  Das Ingenieurbüro für Umweltschutz GmbH aus Edingen-Neckarhausen bekam eine Vollmacht dafür eine Vollmacht erteilt.

Knapp gerechnete Kosten

Wiesenstraße wird erneuert

Ladenburg, 25./26. September 2013. (red/hp) Der Straßenabschnitt Wiesenstraße zwischen Ostlandstraße und Breslauer Straße muss dringend erneuert werden. Dafür stehen im Haushalt 170.000 Euro bereit. Neun Firmen wurden für diese Arbeiten angeschrieben, nur vier reichten ihre Unterlagen ein. Selbst das günstigste Angebot ist noch ein gutes Drittel teurer als man kalkuliert hatte: 230.000 Euro verlangt die Firma HLT aus Neckargerach für die Arbeiten – das ist mehr als man im Gemeinderat ausgeben will. [Weiterlesen…]