Freitag, 30. September 2022

Ballonstarts hĂ€ngen vom Wetter ab – und das ist kritisch

Guten Tag!

Ladenburg, 14. August 2010. Das 6. Ballonfestival in Ladenburg begann verhalten mit wenigen GĂ€sten. FĂŒr 18:00 Uhr stehen die Starts von zwölf Heißluftballons an – wenn das Wetter mitspielt. Um 22:00 Uhr soll das BallonglĂŒhen beginnen, eine halbe Stunde frĂŒher als geplant.

img_8341

Spielt das Wetter mit? Ob die Ballons um 18:00 Uhr starten können ist noch unklar. Die Stratocumulus-Wolken verheißen nichts Gutes. Bild: ladenburgblog

Uwe Hilzendengen (Maxdorf), Organisator der Ballonfahrer, muss warten: „Wir bekommen bis jetzt keine genauen Wetterdaten. Wir hoffen natĂŒrlich, dass wir um 18:00 Uhr starten können, aber die Wolken da oben können schnell eine Eigendynamik entwickeln. Mal schauen, klar ist, die Sicherheit geht vor.“

Dreizehn Ballonfahrer hatte Hilzendegen in kurzer Zeit fĂŒr das Festival verpflichten können – einer ist wegen Krankheit kurzfristig ausgefallen. Insgesamt könnten also zwölf Heißluftballone am frĂŒhen Abend starten – so das Wetter hĂ€lt. Pro Ballon können drei bis fĂŒnf GĂ€ste mitfahren.

Ballonfahrten werden meist morgens oder abends gestartet – morgens vor der einsetzenden Thermik, abends nach der Thermik.

Das BallonglĂŒhen war fĂŒr 22:30 Uhr vorgesehen, wird nun aber eine halbe Stunde auf 22:00 Uhr nach vorne gezogen, weil es eine Unwetterwarnung gibt und mit Regen gerechnet werden muss.

Die ersten fĂŒnf Jahre haben die Stadt Ladenburg zusammen mit der LSV und dem Heidelberger Ballonfahrer Michael Bering das Festival veranstaltet. Auf Grund von Spannungen zwischen Bering und der LSV war Bering ausgestiegen. Lange Zeit war unklar, ob das Festival stattfinden kann. Den Eheleuten Rittlinger ist es fĂŒr den LSV letztlich doch noch gelungen, das Festival zu organisieren. Die LSV ist erstmals allein verantwortlicher Veranstalter.

BĂŒrgermeister Rainer Ziegler erinnerte daran und sagte zur Eröffnung kurz nach 14:00 Uhr: „Das waren schöne und erfolgreiche Festivals. Wie Sie mich kennen, sage ich kein böses Wort in die Vergangenheit, sondern bedanke mich bei Herrn Bering. Und ich darf Herrn Hilzendegen als neuen Partner der LSV begrĂŒĂŸen und bin froh und glĂŒcklich, dass es der LSV, hier danke ich vor allem Anna Rittlinger, gelungen ist, einen neuen Partner zu finden.“

Insgesamt sind 125 ehrenamtliche Helfer beteiligt.

[nggallery id=99]

Und ein Video ĂŒber den Ballonfahrer Uwe Hilzendegen:

Einen schönen Tag wĂŒnscht
Das ladenburgblog