Montag, 20. November 2017

Zum Saisonauftakt 2014/2015

Erwartete Niederlage f├╝r den ASV

Ladenburg, 12. November 2014. (red/pm) Zum Auftakt der Saison 2014/2015 gab es f├╝r die Gewichtheber des ASV Ladenburg in der 2. Bundesliga West eine Niederlage. In der Ladenburger Lobdengau-Halle verlor der Gastgeber gegen den KSV L├Ârrach mit 414,0 : 554,4 Relativpunkten sowie 0:3 Punkten nach den Teildisziplinen Rei├čen, Sto├čen und Zweikampf. [Weiterlesen…]

ASV tritt mit Neun Nachwuchssportlern an

Bezirksmeisterschaften der Gewichtheberjugend

2013-05-12_BZM-MK-Ladenburg_042

Neun Nachwuchskr├Ąfte vertraten den ASV bei den Bezirksmeisterschaften. Foto: ASV Ladenburg


Ladenburg, 14. Mai 2013. (red/pm) Am vergangenen Samstag richtete der Athletik-Sport-Verein Ladenburg die Bezirksmeisterschaften der Gewichtheberjugend im Mehrkampf aus. Insgesamt waren ├╝ber 70 Jugendliche aus dem Gewichtheberbezirk Rhein-Neckar gemeldet. Der Wettkampf bestand neben dem olympischen Zweikampf, welcher sich aus Rei├čen und Sto├čen zusammensetzt, aus den athletischen ├ťbungen: Sternlauf, Kugelschockwurf und Schlussdreisprung. Die Wertung erfolgte nach einem Punktesystem. F├╝r den ASV gingen neun Sportler an den Start. [Weiterlesen…]

Trotz Ausfall der Athleten Christin Ulrich und Christian Thomas

Sieg und 2 Punkte f├╝r den ASV

Ladenburg, 21. November 2012. (red/pm) Zwei nicht unbedingt zu erwartende Punkte erzielten die Gewichtheber des ASV Ladenburg am vergangenen Samstag in der 2. Bundesliga West der Gewichtheber bei ihrem Ausw├Ąrtskampf beim gastgebenden SC Pforzheim. Die R├Âmerst├Ądter siegten 2:1 nach Punkten sowie 494,2 : 481,4 nach Relativpunkten und kompensierten auf eindrucksvolle Art den kurzfristigen Ausfall der beiden wichtigen Heber Christin Ulrich und Christian Thomas.

Information des ASV Ladenburg:

„Der Ausfall der beiden Athleten bedeutete mindestens 100 Relativpunkte weniger in der Endabrechnung und so musste die Ladenburger Mannschaft um Trainer Werner Rapp nicht nur alles geben, sondern auch bei den Steigerungen zwischen den Versuchen klug taktieren, um das bestm├Âgliche Ergebnis zu erzielen. Dies gelang sehr gut und man konnte nicht nur den geplanten Punkt in der Teildisziplin Rei├čen holen, sondern auch noch den Punkt f├╝r den Zweikampf.
Punktbester Heber der Ladenburger an diesem Abend war Jonas Rau, der sich erneut steigern konnte und 108,2 Relativpunkte erzielte. Zweitbester Ladenburger Heber war Lukas Ro├č, der erstmals nach vielen Versuchen die 100-Punkte Marke knackte, er erzielte genau 100,0 Relativpunkte. Gute Leistungen zeigten auch die beiden ├Ąltesten Heber in der Mannschaft: Michael Rotzler erzielte 81,0 Relativpunkte und Maleike Stelzenm├╝ller konnte bei ihrem dritten Wettkampf in Folge ohne Fehlversuch 80,0 Relativpunkte erzielen.

Und auch die beiden j├╝ngsten Heber zeigten, dass sie nicht nur Ersatz sind und erzielten nur eine Woche nach ihren Teilnahmen an den Deutschen Meisterschaften gute bis sehr gute Leistungen: Martha Ro├č erzielte mit 69 kg im Sto├čen bzw. 125 kg im Zweikampf sowie 66 Relativpunkten neue Bestleistungen, Marcel Moser erreichte 59 Relativpunkte, allerdings merkte man ihm den anstrengenden Wettkampf der Vorwoche an.

Bereits am Nachmittag trat die 2. Mannschaft des ASV bei ihrem Ausw├Ąrtskampf beim AC Weinheim 3 an. Die Mannschaft siegte klar mit 3: 0 Punkten sowie 246,0 : 33,9 Relativpunkten und untermauerte erneut ihre Aufstiegsambitionen. Beste Heber auf Ladenburger Seite waren mit jeweils 6 g├╝ltigen Versuchen Carolin Schwebler und R├╝diger Moser mit 55,0 bzw. 53,0 Relativpunkten.

Eine pers├Ânliche Bestleistung erzielte Sven Walter im Rei├čen mit 110 kg, er erzielte au├čerdem 40 Relativpunkte. Desweiteren erreichten Jessica Tussing und Lars Pawlitschko jeweils 33,0 Relativpunkte, Patrick Tussing kam auf 32,0 Relativpunkte.

Die Ergebnisse im Einzelnen

ASV Ladenburg I:
Michael Rotzler : 79kg Rei├čen 94 kg Sto├čen 81,0 Punkte
Martha Ro├č: 56 kg Rei├čen 69 kg Sto├čen 66,0 Punkte
Jonas Rau: 130 kg Rei├čen 150 kg Sto├čen 108,2 Punkte
Marcel Moser: 65 kg Rei├čen 82 kg Sto├čen 59,0 Punkte
Lukas Ross: 138 kg Rei├čen 170 kg Sto├čen 100,0 Punkte
Maleike Stelzenm├╝ller: 64 kg Rei├čen 84 kg Sto├čen 80,0 Punkte

ASV Ladenburg II

Carolin Schwebler: 57 kg Rei├čen 78 kg Sto├čen 55,0 Punkte
Patrick Tussing: 65 kg Rei├čen 88 kg Sto├čen 32,0 Punkte
Lars Pawlitschko: 71 kg Rei├čen 95 kg Sto├čen 33,0 Punkte
R├╝diger Moser: 92 kg Rei├čen 117 kg Sto├čen 53,0 Punkte
Jessica Tussing: 55 kg Rei├čen 66 kg Sto├čen 33,0 Punkte
Sven Walter: 110 kg Rei├čen 136 kg Sto├čen 40,0 Punkte“

ASV Ladenburg

Zwei mal Gold bei den Baden-W├╝rttembergischen Meisterschaften

v.l.n.r.: Betreuer Frank Graze, Kyra Mannhardt, Elias Graze, Sarah Ullrich und Betreuer Michael Ullrich

v.l.n.r.: Betreuer Frank Graze, Kyra Mannhardt, Elias Graze, Sarah Ullrich und Betreuer Michael Ullrich

Ladenburg, 14. Oktober 2012. (red/pm) Bei den Baden-W├╝rttembergischen Meisterschaften der C-/D- und E-Jugend konnten die Teilnehmer des ASV-Ladenburg mit mehrfachem Gold punkten.

Information des ASV Ladenburg:

„Bei den Baden-W├╝rttembergischen Meisterschaften der C-/D- und E- Jugend am 13. Oktober in Mengen war der ASV Ladenburg mit drei Jugendlichen am Start. Die vergleichsweise geringe Anzahl an Ladenburger Teilnehmern kam durch Krankheit und die parallel stattfindenden Mannschaftsk├Ąmpfe statt, wobei dennoch ansprechende Ergebnisse heraussprangen. Alle drei Nachwuchsheber gingen in der E-Jugend (bis 10 Jahre) an den Start.

Elias Graze war der erste Ladenburger und ging in der Klasse bis 30 kg an den Start. Mit neuen Bestleistungen von 9 kg im Rei├čen und 14 kg im Sto├čen wurde der 6-J├Ąhrige guter f├╝nfter von acht, mit 23 kg im Zweikampf. Zu beachten ist, dass die vor ihm platzierten Heber allesamt ├Ąlter waren.
Bei den M├Ądchen ging Kyra Mannhardt in der Klasse bis 36kg an den Start. Auch sie stellte neue Bestleistungen auf. Im Rei├čen bew├Ąltigte Kyra 24 kg und im Sto├čen 31 kg. Damit erk├Ąmpfte sie sich mit 55 kg die Goldmedaille und wurde Landesmeisterin.
Sarah Ullrich war die dritte im Bunde. Auch sie schaffte es nach ganz oben auf das Siegerpodest. Ihre Leistungen waren: 25 kg im Rei├čen, eine neue Bestleistung, und 32 kg im Sto├čen.
Die beiden mitgereisten Betreuer Frank Graze und Michael Ullrich waren sehr zufrieden mit den Leistungen der drei Nachwuchsheber und hoffen, dass der momentane Trainingsehrgeiz nicht nachl├Ąsst.“

Gewichtheberin stellt zwei deutsche Rekorde auf

Ladenburgerin Christin Ulrich erreicht bei der EM Platz F├╝nf

Christin Ulrich bei der EM in Antalya. Bild: ASV Ladenburg / Dr. Dominik Doerr

 

Ladenburg, 12. April 2012. (red/jt) Die Ladenburgerin Christin Ulrich erk├Ąmpfte sich bei der Europameisterschaft im t├╝rkischen Antalya den f├╝nften Platz. Bei ihrer Heimkehr erwartet sie eine Ehrung des Ladenburger ASV.

Die 21-j├Ąhrige Christin Ulrich aus Ladenburg stellte in der Gewichtsklasse bis 58 Kilogramm zwei neue deutsche Rekorde auf. Mit 203 Kilogramm im Zweikampf erk├Ąmpfte die Gewichtheberin sich den f├╝nften Platz in der EM-Wertung.

Mit der neuen Bestmarke ├╝berbot sie den von ihr selbst aufgestellten bisherigen deutschen Rekord im Zweikampf von 200 Kilogramm. In der Disziplin Rei├čen verbesserte sie sich von 88 auf 90 Kilogramm, beim Sto├čen von 112 auf 113 Kilogramm. Mit dem neuen Rekord ├╝bertraf sie auch ihre eigene Leistung von 199 Kilogramm bei der Weltmeisterschaft 2011 in Paris.

Da wird man(n) blass - bis zu 113 Kilogramm stemmt Ulrich auf einmal. Bild: ASV Ladenburg / Dr. Dominik Doerr

Ehrung f├╝r die Rekordhalterin

Laut Thomas Ro├č, Leiter der Abteilung Gewichtheben beim ASV, ist die 21-J├Ąhrige nun seit vier Jahren im Verein aktiv. Auch in der Bundesliga ist sie regelm├Ąssig in den Mannschafts- und Einzelwertungen vertreten.

In Ladenburg wartet man gespannt auf die Heimkehr der Gewichtheberin, dann will man die Rekorde ordentlich feiern. Au├čerdem will der Ladenburger ASV die in Bruchsal stationierte Soldatin mit einer Ehrung ├╝berraschen.