Mittwoch, 22. November 2017

Gemeinderat beschloss Erhöhung mit großer Mehrheit

Wassergebühren steigen

Ladenburg, 23. Dezember 2014. (red/ek) Der Gemeinderat beschloss in seiner Sitzung am Mittwoch, 17. Dezember, die Anhebung des Gebührensatzes. Für Frischwasser und Schmutzwasser werden die Gebühren 2015 steigen. Die Gebühr für Niederschlagwasser sinkt dagegen leicht. Insgesamt ist mit einer höheren Belastung der Abnehmer zu rechnen.  [Weiterlesen…]

„Es ging um Gerechtigkeit“ – neue Wassergebühren beschlossen


Guten Tag!

Ladenburg, 26. Oktober 2011. (red) Die Ladenburger müssen künftig 1,36 Euro pro Kubikmeter für das Schmutzwasser bezahlen sowie 0,31 Euro pro Quadratmeter für Niederschlagswasser. Die Gebührensätze müssen in allen Gemeinde neu festgesetzt werden, nachdem der Verwaltungsgerichtshof am 11. März 2010 geurteilt hatte, dass alle Abwassersatzungen, die auf dem Frischwassermaßstag als alleinigem Gebührenmaßstab berufen, nichtig sind.

Von Hardy Prothmann

Der Gemeinderat war sich heute sehr einig: „Die neue Abwassersatzung ist gerechter als die frühere Regelung“, sagte Bürgermeister Rainer Ziegler. Stadtrat Martin Georg Schmolliger (GLL) betonte, dass durch die neue Regelung der Anreiz für eine Entsiegelung geschaffen worden ist.

Hintergrund ist, dass alle Grundstücke neu bewertet wurden: Vor allem nach dem Grad der Versiegelung. Je mehr Regenwasser ins Grundwasser versickern kann, desto günstiger wird die Abrechnung.

Der Gemeinderat lobte die umfangreiche Arbeit der Verwaltung unter Leitung von Kämmerer Claus Hessenthaler.