Mittwoch, 22. November 2017

Nationalmannschaft tritt in Ladenburg an

Landesmeisterschaften der Ringer

Ladenburg/Rhein-Neckar, 16. Januar 2015. (red/pm) Bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften der Junioren wird  am 24. Januar ab 10:00 Uhr um das Ticket zu den Deutschen Meisterschaftengerungen. Mit dabei sein werden das Nationalteam des Deutschen Ringerbundes. [Weiterlesen…]

ASV-Ringer mit solider Leistung

Unentschieden in Weingarten

Ladenburg, 25. November 2014. (red/pm) Mit einem Unentschieden 18 – 18 kehrten die Ringer des ASV Ladenburg von der Reserve des SVG Weingarten zurück. [Weiterlesen…]

Niederlagenserie beendet

ASV Ringer siegen wieder

Ladenburg, 18. November 2014. (red/pm) Nach drei Niederlagen in Folge konnten die Ladenburger Ringer gegen den RSL 2000 wieder punkten. Erneut musste man auf die Dauerverletzten Ferchichi und Streib verzichten. Machte dies aber durch Kampfgeist wett. [Weiterlesen…]

Erster Kampf gegen Reilingen

Ringer starten verjüngt in neue Saison

Ladenburg, 01. September 2014. (red/pm) Am kommenden Samstag, 06. September, starten die Ringer der Oberliga und Landesliga beim Ligakonkurrenten und Meisterschaftsfavoriten RKG Reilingen – Hockenheim in die Saison 2014. Nach einer Umstrukturierung der Mannschaft starten die Ladenburger mit einem wesentlich jüngerem Team. [Weiterlesen…]

Pokalniederlage in Ispringen

Ladenburger Ringer unterliegen Zweitligisten

Ladenburg/Ispringen, 26. Juni 2014. (red/pm) Am Dienstag traten die Ladenburger Ringer in Ispringen zum Pokalkampf gegen den Zweitligisten KSV Ispringen an. [Weiterlesen…]

Ringer des ASV Ladenburg gegen SVG Weingarten

Nachwuchs erkämpft Unentschieden

ASV Ringen German Masters 2013-5919

Ladenburg, 26. November 2013. (red/pm) Mit einem 20 – 20 Kampfergebnis zeigten die Ladenburger Nachwuchsringer eine gute Mannschaftsleistung gegen die 2. Mannschaft des SVG Weingarten. [Weiterlesen…]

Kirrlach gewinnt

Sieg und Niederlage für die Ringer

011

Foto: ASV Ladenburg


Kirrlach/Ladenburg, 06. November 2013. (red/pm) Mit einer knappen Niederlage endete der Spitzenkampf der Oberliga in Kirrlach. [Weiterlesen…]

Patrik Karr stellt den Mannschaftssieg sicher

ASV Ringer können weiter punkten

011

Der ASV gewinnt mit 20 – 18. Foto: ASV Ladenburg

 

Berghausen/Ladenburg, 17. September 2013. (red/pm) Mit einem 20:18 konnte der ASV den Regionalligaabsteiger KSV Berghausen besiegen. In der gut besuchten städtischen Turnhalle konnten die Fans beider Lager einen spannenden und aufregenden Kampf, dessen Ausgang bis zuletzt offen war, verfolgen. [Weiterlesen…]

Oberligasaison 2013

Spitzenleistung gegen den KSV Kirrlach

ASV Ladenburg, Ringer, Saison 2013-3548

Der Ringer Jens Knödler des ASV Ladenburg kam zu einem herausragendem Schultersieg. Er zwang den Kirrlacher Kürtös kraftvoll nieder.

 

Ladenburg/Kirrlach, 09. September 2013. (red/pm) Mit einer Spitzenleistung gegen den KSV Kirrlach starteten in die Oberligasaison 2013 die Ringer des ASV Ladenburg. In der Klasse bis 55 kg legte mit einem Schultersieg Kerim Ferchichi über Jonas Sitzler den Grundstein zum späteren Erfolg. Nach einem Punkterückstand wurde dann Wolfgang Wiederhold disqualifiziert. In der 60 kg Klasse konnte Enis Ferchichi Benedikt Metzger mit 2-1 besiegen. Die Kirrlacher glichen dann in der 96 kg Klasse mit einem 1-2 Sieg durch Markus Tomasovic über ASV Neuzugang Jens Babara wieder aus. [Weiterlesen…]

Domenik Schmitt als Matchwinner

ASV Ringer mit erfolgreichem Saisonstart

Erfolgreicher Saisonstart für die Ringer des ASV Ladenburg. Foto: Herbert Maier

Ladenburg, 16. September 2012. (red/pm) Mit 22-16 trennten sich die Ladenburger Ringer gegen die SVG Nieder-Libersbach. Vor gut besuchter Fankulisse erlebten die Ringkampffans einen spannenden Kampfabend. Kerim Ferchichi konnte bei seinem ersten Ligakampf für den ASV Ladenburg erstmals punkten.

Information von Herbert Maier/ASV Ladenburg:

„In der Klasse bis 120 Kilogramm trumpfte Patrick Sauer gleich richtig auf und ließ dem Routinier Klaus Schmitt keine Siegchance. Nach sechs Minuten Kampfzeit verbuchte der Ladenburger einen Sieg durch technische Überlegenheit. Zwillingsbruder Enis Ferchichi traf mit Patrick Eckert auf einen widerstandsfähigen Gegner, der sich sehr gegen die drohende Niederlage stemmte , aber am Ende siegte der Ladenburger mit drei Siegrunden.

Wolfgang Wiederhold wurde von Azzedine Azzaoui in der zweiten Kampfrunde durch einen Beinangriff überrascht und unterlag entscheidend. Krankheitsbedingt fiel Stanislaw Surdyka kurzfristig aus und Domenik Schmitt kochte innerhalb kurzer Zeit mehrere Kilos ab. Punkt für Punkt sammelte der Ladenburger und wurde mit seinem Drei-Runden-Sieg zum Matchwinner.

Patrick Mieslinger unterlag gegen Sebastian Otto im Bodenkampf in drei Runden. Überraschen ließ sich Christian Koop gegen Alexander Graf, der einen Angriff des Ladenburgers konterte und zum Schultersieg kam. Patrick Karr erkämpfte sich gegen Florian Otto einen ungefährdeten 4-1 Sieg.

Ladenburger Reserve überzeugt

Mit einem 25-12 Sieg startete die ASV-Reserve in die neue Saison. Kevin Gerlinski kam in der 50-Kilogramm-Klasse kampflos zum Sieg. Massimiliano Chiara siegte gegen Patrick Eckert in der Klasse bis 55 Kilo entscheidend. In der 60-Kilo-Klasse holte sich Ahmed Taha Demirci einen ungefährdeten Sieg gegen Dennis Ludwig. Timur Fuller setzte gegen Thomas Pfeiffer mit einem geglückten Wurf zum Sieg an. Pfeifer zog es vor den Kampf vorzeitig aufzugeben.

Manuel Maier unterlag dem routinierten Christian Reinhardt in der dritten Runde entscheidend. Oldie Herbert Maier zog mit zwei Kampfrunden davon, als dann die Kondition nicht mehr mitspielte und er Marius Eckstein noch die nächsten drei Runden überlassen musste. Michael Haas holte die erste Kampfrunde, musste dann aber noch drei Runden Klaus Kraft überlassen.

Kampfbetont war die Klasse bis 96 Kilo. Viktor Hörner konnte nach zehn Minuten einen 3-2 Runden Sieg verbuchen. Trainer Frank Münzenberger zeigte dem dritten der deutschen Juniorenmeisterschaften, Ludwig Schwarz, seine Grenzen auf und siegte mit 3-0 Runden.“

"Uffbasse: Ladeberger!" / Eine Kampfansage an Ispringen

ASV-Ringer wollen mindestens den zweiten Platz erreichen

 

Ladenburg, 30. August 2012. (red/la) Am 7. September starten die ASV-Ringer in die neue Oberligasaison. Bei der Vorstellung des Kaders wurde das Saisonziel klar formuliert: Mindestens Platz zwei erreichen und zweimal den KSV Ispringen „ärgern“. Das alles soll unter dem Motto „Uffbasse Ladeberger“ und mit viel Fanunterstützung stattfinden. [Weiterlesen…]