Dienstag, 21. November 2017

Mit 2, 78 Promille unterwegs

Betrunken Motorrad gefahren

Ladenburg, 10. Juni 2013. (red/pol) Seinen Alkoholpegel unterschätzt hatte ein 52-jähriger Motorradfahrer am vergangenen Samstag. Mit 2,78 Promille war er gegen 16:30 Uhr auf der Schriesheimer Straße unterwegs, verlor die Kontrolle über sein Gefährt und stürzte auf die Grünfläche des Kreisverkehrs. Dabei verletzte er sich leicht. [Weiterlesen…]

7. Ladenburger Kriminacht

Christian von Ditfurth: Tod in Kreuzberg

Ladenburg, 28. Mai 2013. (red/pm) Am 20. Juni geht es in Ladenburg spannend zu. Bei der 7. Ladenburger Kriminacht liest Christian von Ditfurth aus seinem Roman „Tod in Kreuzberg“. [Weiterlesen…]

Aufgeschnappt: Kuriose Sprüche

„Optischer Entzug“

Diese "Grünfläche" wird nach Meinung von Stadtrat Seidel der Öffentlichkeit "optisch entzogen".

 

Ladenburg, 20. April 2012. (red) CDU-Gemeinderat Gerhard Seidel erkundigte sich auf der Sitzung des Technischen Ausschusses, warum denn Hecken an der Kreuzung Schriesheimerstraße/Trajanstraße gepflanzt worden seien.

Bürgermeister Rainer Ziegler erklärte, man habe den Bereich abrunden wollen und das „Schmuddelloch“ so gut es ging aufgefüllt. Die gepflanzten Taxushecken habe man zum Sonderpreis bekommen.

Gerhard Seidel sagte daraufhin:

Diese städtische Grünfläche wir der Öffentlichkeit durch die Hecke optisch entzogen.

Bürgermeister Ziegler sagte:

Ich würde das nicht als Grünfläche bezeichnen.

Neu gepflanzte Taxushecke.

 

Blick hinters Grün.