Samstag, 07. Dezember 2019

„Ladeberg kert gekehrt“ am 29. MĂ€rz

FrĂŒhjahrsputz in der Römerstadt

Ladenburg, 18. MĂ€rz 2014. (red/pm) Wer macht mit, wenn mit Besen und Zange neuer Schwung nach Ladenburg gebracht wird? Bei der Putzaktion am 29. MĂ€rz wird die Stadt herausgeputzt. [Weiterlesen…]

Neuer Termin noch nicht bekannt

Putzaktion wegen Wetters abgesagt

Ladenburg, 13. MĂ€rz 2013. (red/pm) Die Stadt hat die Putzaktion „Ladeberg kert gekehrt“ am kommenden Samstag, den 16. MĂ€rz, wegen der WetterverhĂ€ltnisse abgesagt. Ein neuer Termin ist noch nicht bekannt. Wir melden diesen, sobald dieser bekannt gegeben wird.

Am 15. und 16. MĂ€rz große Putzaktion in Ladenburg

„Ladeberg kert gekehrt“

Ladenburg, 04. MĂ€rz 2013. (red/pm) Am 15. und 16. MĂ€rz findet in Ladenburg wieder die alljĂ€hrliche Großputzaktion „Ladeberg kert gekehrt“ statt. Bereits zum 11. Mal seit 2003 ruft die Stadt Ladenburg zum großen „Reinemachen“ auf.

Information der Stadt Ladenburg:

„Die Putzaktion wird wie in den Vorjahren vom Arbeitskreis Umwelt und der ZukunftswerkStadt Ladenburg organisiert und steht wie in den vergangenen Jahren unter der Schirmherrschaft von BĂŒrgermeister Ziegler.  [Weiterlesen…]

10. Putzaktion "Ladeberg kert kehrt"

Fritz LĂŒns: „Es ist furchtbar dreckig!“

Auch SchĂŒler der Martinsschule helfen mit bei der Putzaktion "Ladeberg kert kehrt". Foto: Martinsschule.

Ladenburg, 26. MĂ€rz 2012. (red/sap) Seit 2003, also dieses Jahr zum 10. Mal, sammeln Schulen, KindergĂ€rten, Vereine und Ladenburger BĂŒrger den MĂŒll in ihrer Heimatstadt. Diese Aktion wurde von der ZukunftswerkStadt Arbeitskreis Umwelt im Jahr 2003 ins Leben gerufen. Fritz LĂŒns und Dr. Martin Ziegler sind die Verantwortlichen, der BĂŒrgermeister hat die Schirmherrschaft dafĂŒr ĂŒbernommen.

Von Sabine Prothmann

Rund 450 Kinder der Ladenburger Schulen und KindergĂ€rten sowie das AWO-Kinderheim in Neubotzheim hatten sich angemeldet, bei der Aktion mit zu wirken. Und schon am Donnerstag und Freitag haben die SchĂŒler – vor allem rund ums Stadion – und Kindergartenkinder mit großem Einsatz „Ladeberg“ gesĂ€ubert.

Jugendliche der Evangelischen Stadtmission im Einsatz. Foto: Ladenburgblog.

Auch zehn Kinder der Martinsschule waren mit großem Einsatz dabei, das Gebiet um den Waldpark sauber zu machen, erzĂ€hlt LĂŒns.

Knapp 50 Ladenburger waren am Samstag gekommen und hatten sich mit Handschuhen, Greifzangen, MĂŒllsĂ€cken und Warnwesten ausstatten lassen, darunter auch erstmalig zwölf Leute der Evangelischen Stadtmission.

Die Kajak-Gruppe hatte sich das Neckarufer und die Hundesfreunde die Neckarwiese vorgenommen, sagt LĂŒns.

Und natĂŒrlich waren auch wieder Schirmherr BĂŒrgermeister Ziegler und die Rathausmitarbeiterin Claudia Schmitt sowie der Reiterverein und die JĂ€ger im Einsatz.

„Es ist furchtbar dreckig“, sagte Fritz LĂŒns und die Ă€rgsten Schmuddelecken seien unter anderem der LKW-Parkplatz, die Ilvesheimer und die Schriesheimer Straße.

Viele MĂŒllsĂ€cke wurden gesammelt. Foto: Ladenburgblog.

Ganz schlimm sah es auch am Brunnenweg, zwischen Heddesheim und Ladenburg, aus: Glas, Schuhe, Fernseher, Radiorekorder, Rohre mussten hier eingesammelt werden.

FĂŒr die Helfer spendierte das „VanitĂš“ einen Imbiss um die Mittagszeit am Wasserturm.

Die MĂŒllsĂ€cken wurden von den Bauhof- und EnBW-KrĂ€ften aufgesammelt und der AVR hat auch in diesem Jahr wieder einen Container gestellt.

„Ich bin nicht ganz zufrieden, denn es ist leider eine abnehmende Tendenz bei den Teilnehmern festzustellen“, resĂŒmierte LĂŒns. Machte dafĂŒr aber auch TerminĂŒberschneidungen verantwortlich.

Er dankte allen Mitwirkenden und natĂŒrlich auch den Sponsoren BK Giulini, EnBW, ERDA, SES, Sparkasse Rhein-Neckar Nord und Weik-Druck.

„Ladeberg kert kehrt“ ist eine gute und wichtige Aktion fĂŒr die Stadt und fĂŒr die Menschen.
Eine gute Aktion fĂŒr die Stadt und fĂŒr die Menschen.

Bislang noch keine erwachsenen Helfer fĂŒr Putzaktion am 27. MĂ€rz

Guten Tag!

Ladenburg, 23. MĂ€rz 2010. Noch fĂŒnf Tage bis zum 27. MĂ€rz 2010: Dann soll die FrĂŒhjahrsputzaktion 2010 starten. Bislang haben aber nur Schulen und KindergĂ€rten zugesagt. Der Koordinator Fritz LĂŒns appelliert an die LadenburgerInnen, sind schnell zu melden und zu beteiligen.

Rund 600 Kinder der Schulen und KindergĂ€rten werden am Samstag beim Großputz der Stadt mitmachen – aber wie viele Erwachsene: „Bis jetzt habe ich noch keine einzige Anmeldung“, sagt Fritz LĂŒns.

Der Koordinator glaubt, dass es ein Kommunikationsproblem gibt: „Leider ist in der Ladenburger Zeitung wegen eines Zustellfehlers der Text erst vergangene Woche erschienen und im Mannheimer Morgen stand noch nichts.“

LĂŒns, der von Anfang an maßgeblich an den Putzaktionen beteiligt ist, rechnet eigentlich mit 1.000 Teilnehmern, es fehlen also noch 400 (erwachsene) Putzhelfer: „Gerade fĂŒr noralgische Punkte wie Lkw-Parkplatz und entlang der großen Straßen kann ich keine Kinder einsetzen – das wĂ€re verantwortungslos. Hier brauchen wir dringend die Hilfe von Erwachsenen.“

Noch bleiben vier Tage Vorlauf, in fĂŒnf Tagen wird geputzt. (Hier gibt es die Anmeldeformulare)

Pressinformation des Arbeitskreis Umwelt in der ZukunftswerkStadt Ladenburg:

„Der Arbeitskreis Umwelt in der ZukunftswerkStadt Ladenburg sucht noch dringend Teilnehmer, die sich an der Putzaktion am 27.3.2010 fĂŒr ein „Sauberhaftes Ladenburg“ einsetzen wollen. Schulen und KindergĂ€rten haben bereits wie auch schon in den Vorjahren ihre Teilnahme zugesagt.
Um die Stadt und ihre Umgebung wieder in einen sehenswerten, adretten und erfreulichen Zustand zu versetzen, bedarf es noch vieler Helfer, die im Anschluss an das Putzen zu einem kleinen Imbiss auf dem Bauhof eingeladen sind.
FĂŒr die Anmeldung steht das nachstehende Formular zur VerfĂŒgung.

Die Ausgabe der MĂŒllsĂ€cke erfolgt:

Ab Donnerstag, den 26.3. bei Fritz LĂŒns Hinterer Rindweg 42 in Ladenburg sowie am Samstag, den 27.3. von 9:00 Uhr – 10:15 Uhr am Neckartorplatz“

Einen schönen Tag wĂŒnscht
Das ladenburgblog