Donnerstag, 04. Juni 2020

Deutsche Mehrkampfmeisterschaften im Gewichtheben

Kevin Loose in Bestform

Ladenburg, 10. Juli 2014. (red/pm) Bei den Deutschen Mehrkampfmeisterschaften im Gewichtheben der SchĂŒler im hessischen Pfungstadt ging am vergangenen Samstag Kevin Loose fĂŒr den ASV Ladenburg an den Start. [Weiterlesen…]

Völlig ungefÀhrdeter Sieg

Sieg fĂŒr 3. Mannschaft der Gewichtheber

Ladenburg, 05. November 2012. (red/pm) Mit 93,7 zu 50,5 Relativpunkten gewann die dritte Mannschaft der Ladenburger Gewichtheber völlig ungefÀhrdet bei der Hebergemeinschaft KSV Mannheim/TV Neckarau und holte alle drei Siegpunkte.

Information des Athletik-Sport-Vereins Ladenburg:

„Da man im Vorfeld etwas Bedenken hatte, ob man alle Punke aus der Quadratestadt mitnehmen kann, entschied man sich fĂŒr den Einsatz von Sven Walter im Stoßen, obwohl dieser erst am Vortag, durch Hurrikane Sandy bedingt, von einer GeschĂ€ftsreise aus den USA zurĂŒckkam. Er rechtfertigte seinen Einsatz mit 135kg im Stoßen und 31 Relativpunkten. Ebenfalls auf 31 Punkte kam Patrick Tussing. Mit 90kg stellte Pascal Ullrich eine neue Bestleistung im Stoßen auf. Er kam erstmals auf 30 Relativpunke. Außerdem sicherten die beiden Nachwuchsheber den Siegpunkt im Reißen ab. Der Jugendliche Kevin Graze erzielte seinen ersten Relativpunkt und verbesserte sich im Stoßen auf 89kg. Des Weiteren kamen Horst MĂŒnch, Martin Loose und Michael Ullrich fĂŒr den Athletik-Sport-Verein zum Einsatz.

Die nĂ€chsten MannschaftswettkĂ€mpfe finden in zwei Wochen, am 17. November statt. Die 2. Bundesligamannschaft tritt beim Aufsteiger Pforzheim an, wĂ€hren die Reserve auswĂ€rts auf den AC Weinheim trifft. Bereits am kommenden Wochenende finden die Deutschen Meisterschaften der Jugend in Pfungstadt mit drei Athleten aus der Römerstadt statt.“

Christin Ulrich gewinnt Goldmedaille

Deutsche Meisterschaften der Aktiven im Gewichtsheben


Ladenburg, 31. Oktober 2012. (red/pm) Am vergangenen Wochenende fanden im bayrischen Rodingen die Deutschen Meisterschaften der Aktiven im Gewichtheben statt. Auch der ASV Ladenburg hatte zwei Athleten am Start. So absolvierte die Olympionikin Christin Ulrich erfolgreich am Freitag ihren Wettkampf. Sie ging als klare Favoritin in den Wettkampf und gewann souverÀn ihre Gewichtsklasse bis 58kg.

Information des ASV Ladenburg:

„Im Reißen brachte sie 87 kg zur Hochstecke und zeigte mit drei gĂŒltigen Versuchen einen guten Wettkampf. Im Stoßen gelang ihr ohne Probleme der Einstiegsversuch von 102 kg und auch den zweiten Versuch von 106 kg bewĂ€ltigte sie. Leider scheiterte sie im dritten Versuch an 108 kg beim Umsetzen. Im Zweikampf bedeutete das fĂŒr sie 193 kg und erbrachte, wie erwĂ€hnt, die Goldmedaille. Außerdem war sie mit 148 Relativpunkten beste Heberin der Veranstaltung. Am Samstag ging Lukas Roß in der Gewichtsklasse +105kg an den Start.

Leider konnte er seine Trainingsleistung nicht abrufen. So brachte er im Reißen nur einen gĂŒltigen Versuch von 132 kg in die Wertung. In seinem zweiten und dritten Versuch von 137 kg beziehungsweise 140 kg scheiterte er. Seine EnttĂ€uschung spiegelte sich in der Leistung des Stoßens wider. So blieb er mit gĂŒltigem ersten Versuch von 160kg und gĂŒltigen zweiten Versuch 165kg hinter seinen Erwartungen. Er scheiterte an 170kg im letzten Versuch. Dies bedeutete fĂŒr ihn 297kg im Zweikampf, 88 Relativpunkte und Platz sechs in der Endwertung.

Sieger der Gewichtklasse und gleichzeitig bester Heber der Veranstaltung wurde Alexej Prochorow startend fĂŒr den GSV Eintracht Baunatal mit 400kg im Zweikampf und 175 Relativpunkten. In zwei Wochen finden die Deutschen Jugendmeisterschaften in statt, bei denen er ASV mit dreistarken Nachwuchshebern am Start ist.“