Mittwoch, 22. November 2017

Gemeinderat beantragt 270.000 Euro

Zuschuss f├╝r Neue Sporthalle?

Ladenburg, 27. November 2014. (red/ms) Die verf├╝gbaren Pl├Ątze in den Hallen Ladenburgs reichen nicht aus, um dem Bedarf gerecht zu werden. Viele Vereine haben keine M├Âglichkeiten in dem Umfang zu trainieren, wie sie es gerne w├╝rden. Wenn die Sanierung des┬áCarl-Benz-Gymnasiums abgeschlossen ist und es wieder in Betrieb genommen wird, wird die Turnhalle der Alten Martinschule abgerissen – dann wird sich die aktuelle Situation noch versch├Ąrfen, wenn nichts getan wird. [Weiterlesen…]

Zum Saisonauftakt 2014/2015

Erwartete Niederlage f├╝r den ASV

Ladenburg, 12. November 2014. (red/pm) Zum Auftakt der Saison 2014/2015 gab es f├╝r die Gewichtheber des ASV Ladenburg in der 2. Bundesliga West eine Niederlage. In der Ladenburger Lobdengau-Halle verlor der Gastgeber gegen den KSV L├Ârrach mit 414,0 : 554,4 Relativpunkten sowie 0:3 Punkten nach den Teildisziplinen Rei├čen, Sto├čen und Zweikampf. [Weiterlesen…]

Rede von Steffen Salinger (SPD) zum Haushalt 2014

„Wir k├Ânnen den laufenden Betrieb nicht bezahlen“

Ladenburg, 27. M├Ąrz 2014. (red/pm) Einen Rekordhaushalt hatten die Stadtratsfraktionen in der Sitzung am Mittwoch zu verabschieden. Nach zweit├Ągiger Beratungen wurde dieser – trotz einiger Kritik an der H├Âhe des Verwaltungshaushalts verabschiedet. Wir dokumentieren die Haushaltsrede der SPD-Fraktion. [Weiterlesen…]

0:3 Punkten verloren

Niederlage f├╝r den ASV

Ladenburg, 12. M├Ąrz 2014. (red/pm) Eine klare Niederlage gab es am vergangenen Samstag f├╝r die Gewichtheber des ASV Ladenburg in der 2. Bundesliga West. Man verlor beim gastgebenden SC Pforzheim klar mit 0:3 Punkten sowie 454,9 : 502,6 Relativpunkten und fiel in der Tabelle hinter Pforzheim auf den letzten Platz zur├╝ck. [Weiterlesen…]

Klarer Sieg mit 3:0

Wichtiger Ausw├Ąrtssieg f├╝r den ASV II

R├╝diger Moser. Quelle: ASV Ladenburg

R├╝diger Moser erzielte 40,4 Punkte. Quelle: ASV Ladenburg

Obrigheim/Ladenburg, 07. Oktober 2013. (red/pm) Alle drei Punkte mitnehmen konnten die Gewichtheber der zweiten Mannschaft des ASV Ladenburg am vergangenen Freitag beim Ausw├Ąrtskampf in der Landesliga Nord gegen den SV Germania Obrigheim III. [Weiterlesen…]

Erneut erfolgreiches Freiluftturnier der Ladenburger Gewichtheber

Drittes Walter-Engel-Ged├Ąchtnisturnier

wet13

Betreuer und Athleten des ASV Ladenburg mit der Witwe von Walter Engel, Annie Engel (links vorne im Bild). Foto: ASV Ladenburg

 

Ladenburg, 14. August 2013. (red/pm) Das dritte Walter-Engel-Ged├Ąchtnisturnier der Gewichtheber war ein Erfolg. Insgesamt nahmen 42 Athleten daran teil. [Weiterlesen…]

Christin Ulrich beendet Karriere

ASV Ladenburg gewinnt Saisonfinale deutlich

Ladenburg, 08. April 2013. (red/pm) In der 2. Bundesliga West der Gewichtheber hat der ASV Ladenburg den letzten Kampf der Saison gegen den SC Pforzheim klar mit 3:0 Punkten und 536,3: 463,5 Relativpunkten gewonnen und sich die Vizemeisterschaft in dieser Saison gesichert. Das Hauptaugenmerk bei diesem nie in Gefahr geratenden Sieg in der Ladenburger Lobdengau-Halle lag aber sicherlich auf Christin Ulrich. Ulrich, die ja, wie bereits im Vorfeld schon in der Presse bekanntgegeben wurde, ihre Karriere sowohl national als auch international beenden. So wurde jeder Versuch der 22-j├Ąhrigen Heberin vom Publikum mit einem lachenden als auch mit einem weinenden Auge betrachtet. [Weiterlesen…]

Gewichtheben am 26.01.2013 in der Lobdengau-Halle

Dreikampf in Ladenburg!

Ladenburg/Rhein-Neckar, 22. Januar 2013. (red/pm) Am kommenden Samstag um 19.00 Uhr kommt es bei den Gewichthebern des ASV Ladenburg in der Ladenburger Lobdengau-Halle zu einem Dreierkampf, das hei├čt, es treten drei statt nur zwei Mannschaften gegeneinander an.

Information des ASV Ladenburg:

„Grund hierf├╝r ist, dass dem Verein aufgrund der Hallenbelegung nicht mehr Termine zur Verf├╝gung stehen und diese Saison au├čerdem ein Heimkampf mehr auf dem Programm steht. F├╝r die Zuschauer allerdings bedeutet dies die M├Âglichkeit, gleich drei Mannschaften zu sehen. Gegner bei diesem Kampf in der 2. Bundesliga West werden sein der direkte Tabellennachbar KSC Schifferstadt und der Tabellenletzte aus Langen. Bereits um 17.00 Uhr tritt in der Bezirksliga Rhein-Neckar die dritte Mannschaft des ASV Ladenburg gegen die SG Kirchheim an.“

Duell gegen ungeschlagenen Tabellenf├╝hrer

Spitzenduell in Ladenburg

Ladenburg, 04. Januar 2013. (red/pm) In der 2. Bundesliga West kommt es f├╝r die Gewichtheber des ASV Ladenburg am kommenden Samstagabend in der heimischen Lobdengau-Halle zum Spitzenduell gegen den bisher ungeschlagenen Tabellenf├╝hrer aus Heinsheim.

Information des ASV Ladenburg:

„Man rechnet sich auf Ladenburger Seite zwar keinen Sieg aus, dennoch wird man in Bestbesetzung bei diesem ersten Kampf im Jahr 2013 antreten, um jede m├Âgliche Schw├Ąche des Favoriten zu nutzen. Die letzte Begegnung beider Mannschaften war ein wahrer Krimi, den die R├Âmerst├Ądter knapp f├╝r sich entscheiden konnten, herausragend dabei waren die deutschen Rekorde von Christin Ulrich im Rei├čen, Sto├čen und Zweikampf. Wettkampfbeginn in Ladenburg ist 19.00 Uhr. Bereits um 17.00 Uhr tritt die 2. Mannschaft des ASV in der Bezirksliga gegen die SG Kirchheim an, auch hier ist ein spannender Kampf zu erwarten.“

44 kraftvolle Teilnehmer

Open-Air Turnier der Ladenburger Gewichtheber

 

Ladenburg, 13. August 2012. (red/pm) Am vergangenen Samstag fand vor der Lobdengau-Halle in Ladenburg das zum zweiten Mal ausgetragene Walter-Engel-Ged├Ąchtnisturnier der Gewichtheber statt. Teilnehmen an diesem Turnier konnten alle Gewichtheber ab 18 Jahre, die eine g├╝ltige Lizenz besa├čen. Gewertet wurde in der Klasse der Senioren, also alle Heber bis 35 Jahren, und in der sogenannten Masters-Klasse, Heber ├╝ber 35 Jahren, die in Altersklassen gestaffelt starteten.

Information des ASV:

„Im Vergleich zum Vorjahr erh├Âhte sich die Teilnehmerzahl noch einmal und die Abteilung um Abteilungsleiter Thomas Ro├č konnte insgesamt 44 Athleten im Alter zwischen 18 und 81 Jahren begr├╝├čen.

Auf Ladenburger Seite gingen gleich 10 Heber an den Start, schlie├člich wollte man ja den im letzten Jahr gewonnenen Pokal f├╝r die beste Mannschaft verteidigen.

Bei den Frauen erzielte Maleike Stelzenm├╝ller in der Klasse bis 69 kg mit 58 kg im Rei├čen bzw. 74 kg im Sto├čen ebenso den ersten Platz wie Carolin Schwebler in der Klasse ├╝ber 75 kg, in der sie 55 kg Im Rei├čen sowie 68 kg im Sto├čen bew├Ąltigte. Ebenfalls in dieser Gewichtsklasse belegte Melanie Ullrich in ihrem ersten Wettkampf ├╝berhaupt mit 22 kg im Rei├čen und 33 kg im Sto├čen den zweiten Platz.

Bei den m├Ąnnlichen Senioren gewann Sven Walter in der Klasse ├╝ber 105 kg mit einer Leistung von 100 kg im Rei├čen und 120 kg im Sto├čen. Christian Thomas, der in der 2. Bundesliga zwar f├╝r die Mannschaft des ASV Ladenburg startet, im Einzel aber f├╝r den ASV Herbsleben aus Th├╝ringen hebt, gewann die Konkurrenz in der Klasse bis 105 kg mit der Leistung von 115 kg im Rei├čen bzw. 170 kg im Sto├čen.

Bei den Masters in der Altersklasse AK 1 gewann Michael Ulrich mit 65 kg im Rei├čen und 88 kg im Sto├čen. In der AK 2 erzielten R├╝diger Moser mit 85 kg im Rei├čen und 117 kg im Sto├čen den zweiten Platz, Manuel Stelzenm├╝ller belegte hier mit 61 kg im Rei├čen bzw. 93 kg im Sto├čen den vierten Platz. Ebenfalls den zweiten Platz belegen konnte Horst M├╝nch in der AK 4 mit 30 kg im Rei├čen und 40 kg im Sto├čen. In der AK 7 gewann Walter Sch├╝├čler mit 79 kg im Rei├čen bzw. 103 kg im Sto├čen das Ladenburger Duell gegen Walter Rapp, der den zweiten Platz belegte und 50 kg im Rei├čen bzw. 60 kg im Sto├čen bew├Ąltigte.

Die Abteilung Gewichtheben des ASV Ladenburg bedankt sich an dieser Stelle herzlich bei allen Helfern und G├Ânnern des Turniers, die diese interessante und erfolgreiche Veranstaltung erm├Âglicht haben.“

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Sven Walter Rei├čen 100 kg Sto├čen 120 kg
Maleike Stelzenm├╝ller Rei├čen 58 kg Sto├čen 74 kg
Carolin Schwebler Rei├čen 55 kg Sto├čen 68 kg
Melanie Ullrich Rei├čen 22 kg Sto├čen 33 kg
R├╝diger Moser Rei├čen 85 kg Sto├čen 117 kg
Manuel Stelzenm├╝ller Rei├čen 61kg Sto├čen 93 kg
Horst M├╝nch Rei├čen 30 kg Sto├čen 40 kg
Walter Sch├╝├čler Rei├čen 79 kg Sto├čen 103 kg
Werner Rapp Rei├čen 50 kg Sto├čen 60 kg
Michael Ulrich Rei├čen 65 kg Sto├čen 88 kg

Verhindert Hallenanbau CBG-Sanierung?

„Die 2 Millionen retten uns nicht“

CBG: Sanierung erneut auf Jahre verschoben?

 

Ladenburg, 17. M├Ąrz 2012. (red/sap) In der Haushaltsberatung des Gemeinderats am vergangenen Mittwoch wurde auch ├╝ber einen Sporthallenanbau an die Lobdengauhalle als Ersatz f├╝r die Sporthalle der alten Martinsschule diskutiert, die abgerissen werden soll. K├Ânnte dies die Sanierung des CBGs verhindern?

F├╝r den Anbau einer Sporthalle an die Lobdengauhalle wurde eine Planungsrate in H├Âhe von 100.000 Euro in den Haushalt 2012 eingestellt. Zudem ist eine Verpflichtungserm├Ąchtigung in H├Âhe von 2,1 Millionen Euro im Etat.

B├╝rgermeister Rainer Ziegler erkl├Ąrte, dass es keinen Sinn mache, beim Abriss der alten Martinsschule, die dortige Sporthalle stehen zu lassen, der „Sanierungsbedarf w├Ąre enorm“, so Ziegler.

Zudem „wir wollen das Gesamtgr├╝ndst├╝ck verwerten“, lie├če man die Halle stehen, verhindere man eine st├Ądtebauliche Entwicklung und „wir wollen das ganze Gel├Ąnde ver├Ąu├čern“.

Aber ohne die Halle bef├╝rchtet der B├╝rgermeister einen „Kollaps“, vor allem im Ballsportarten wie Basket- und Volleyball. Zur Verdeutlichung zeigte er dem Gemeinderat einen Hallenbelegungsplan.

In der neuen Martinsschule sei in der Sporthalle kein Ballsport m├Âglich.

Die alte Turnhalle an der Martinsschule soll abgerissen werden - doch dann brauchen Sportler eine neue Halle. Eventuell als Anbau an die Lobdengauhalle?

 

Und auch in der Lobdengauhalle g├Ąbe es keinen Freiraum mehr bei den Trainingszeiten. Mit einem Teil des Verkaufserl├Âses m├╝sse man die L├╝cke schlie├čen. Dieser Verkaufserl├Âs sollte aber in die R├╝cklage f├╝r die Sanierung des Carl-Benz-Gymnasiums gelegt werden.

Ein Anbau an der Lobdengauhalle k├Ânnte morgens f├╝r den Schulsport genutzt werden, so Ziegler.

„Bekommen wir 250.000 Euro Zuschuss vom Land?“, fragte Wolfgang Zahner (SPD) und wollte konkrete Pl├Ąne.

„Sporthalle oder CBG-Sanierung, wo sind hier die Priorit├Ąten?“, wollte Wolfgang Luppe (FDP) wissen.

„Die Diskussion darf so nicht gef├╝hrt werden“, sagte Ziegler. Und machte klar, die neue Halle koste 2,2 Millionen Euro, die Sanierung des CBGs aber 10 Millionen Euro.

Die Umsetzung von beiden Projekten h├Ąngt nicht nur vom Verkaufserl├Âs des Grundst├╝cks Alte Martinsschule ab, sondern auch von den Gewerbesteuereinnahmen.

Luppe bezeichnete den Abriss als politisch richtige Entscheidung, aber „es geht nur eins von beiden“.

Die 2 Millionen retten uns nicht, wenn wir in eine Krise kommen,

unterstrich der B├╝rgermeister. Zun├Ąchst m├╝ssten aber die Rahmenbedingungen besser gekl├Ąrt werden.

Alexander Spangenberg (GLL) erinnerte an eventuell anfallende Grabungskoste,n falls man auf arch├Ąologische Funde sto├čen sollte.

Die CBG-Sanierung sehe ich erst in der Zukunft,

ohne eine neue Halle „halten wir nicht aus“, meinte der B├╝rgrmeister abschlie├čend.