Samstag, 18. November 2017

17. - 23. November

Diese Woche: Tipps und Termine

tipps und termine

Rhein-Neckar, 17. November 2014. Montags erscheinen unsere Veranstaltungstipps fĂŒr die laufende Woche. Die Redaktion nimmt gerne weitere Termine und Anregungen auf. Die Kontaktmöglichkeiten finden Sie am Ende des Artikels. [Weiterlesen…]

Betriebsferien bis einschließlich 08. Januar 2012

Wir wĂŒnschen ein Frohes Fest und einen guten Rutsch


Viel Freude mit dem von uns produzierten „Halleluja-Flashmob“ in der Weinheim Galerie.

Rhein-Neckar, 24. Dezember 2011. Wir wĂŒnschen allen unsere Leserinnen und Lesern ein Frohes Fest, geruhsame Tage und natĂŒrlich einen guten Start ins neue Jahr 2012. Wir bedanken uns fĂŒr Ihre Aufmerksamkeit und freuen uns, Ihnen auch im kommenden Jahr spannenden, faktenreichen und hintergrĂŒndigen Journalismus anbieten zu können.

Ganz besonders herzlich möchten wir uns bei allen bedanken, die aktiv an unserem Angebot mitwirken, also den Mitarbeitern, den Informanten, den Partnern, unseren Kunden und natĂŒrlich auch den vielen Kontaktpersonen in Behörden und Unternehmen, die mit Ihren Informationen die Presse- und Meinungsfreiheit unterstĂŒtzen.

Wir machen bis einschließlich 08. Januar 2012 Betriebsferien – Sie können selbstverstĂ€ndlich unser Angebot frei nutzen. In unserem Archiv finden Sie alle Informationen.

Wir wĂŒnschen Ihnen eine gute Zeit!

Über 80 ChorsĂ€ngerinnen und - sĂ€nger intonierten HĂ€ndels Halleluja

Halleluja in der Weinheim Galerie – das Video zum Flash Mob

Weinheim/Rhein-Neckar, 06. Dezember 2011. Völlig ĂŒberraschend veranstalteten mehrere Chöre aus der Region einen so genannten „Flash Mob“ in der Weinheim Galerie. Unvermittelt gaben Sie HĂ€ndels „Halleluja“ zum besten. Die Kunden staunten ĂŒber die unvermutete AuffĂŒhrung am 03. Dezember 2011. Jetzt gibt es auf youtube das Video des außergewöhnlichen Ereignisses zu sehen.

Unter der Leitung des Heidelberger Dirigenten Frank Aranowski veranstalteten verschiedene kirchliche Chöre aus der Region dieses einmalige Event. Die SĂ€ngerinnen und SĂ€nger mischten sich unter die Kunden der Weinheim Galerie, um auf ein verabredetes Zeichen hin HĂ€ndels Halleluja zu singen. [Weiterlesen…]