Samstag, 18. November 2017

Bauarbeiten ab 09. Mai

Vollsperrung der Kreuzung Jahnstra├če / Schmezerstra├če

Ladenburg, 30. April 2014. (red/pm) Aufgrund des schlechten Zustands der Kreuzung Jahnstra├če/Schmezerstra├če wird diese ab dem 09. Mai neu hergestellt. F├╝r diese Arbeiten ist zeitweise eine Vollsperrung der Kreuzung unvermeidbar. Die Baustelle wird von allen vier Zufahrtsrichtungen als Sackgasse ausgeschildert. Mit dem PKW kann der Bahnhof ├╝ber die parallel verlaufende Friedrich-Ebert-Stra├če erreicht werden. Fu├čg├Ąnger k├Ânnen die Baustelle ├╝ber die vorhandenen Gehwege passieren. Die Dauer der Arbeiten soll eine Woche betragen. Weitere Informationen erteilt das Stadtbauamt unter 06203-70151.

Baustellenabschlussfest in der Hauptstra├če

„Danke f├╝r Ihre Engelsgeduld“

Die Kurpf├Ąlzer Alphornbl├Ąser waren spontan zum Baustellenabschlussfest gekommen, um ein St├Ąndchen zu bringen. Musikalische Unterhaltung kam auch vom Ladenburger Manuel M├╝ller.

Die Kurpf├Ąlzer Alphornbl├Ąser waren spontan zum Baustellenabschlussfest gekommen, um ein St├Ąndchen zu bringen. Musikalische Unterhaltung kam auch vom Ladenburger Manuel M├╝ller.


Ladenburg, 06. September 2013. (red/ld) Die Hauptstra├če ist nach 14 Wochen Baustelle endlich fertig. Gestern wurde vor dem Rathaus das Baustellenabschlussfest gefeiert. Seit heute ist die Stra├če wieder befahrbar. B├╝rgermeister Rainer Ziegler bedankte sich bei der Baufirma f├╝r die schnelle Arbeit und bei den Anwohnern f├╝r ihr Verst├Ąndnis. Im kommenden Jahr werde es in der Hauptstra├če erstmal keine Baustelle geben, k├╝ndigte er an.
[Weiterlesen…]

40. Altstadtfest am 14. und 15. September

Jubil├Ąum mit Freunden

Zum 40. mal feiert Ladenburg am 14. und 15. September sein Altstadtfest.

Zum 40. mal feiert Ladenburg am 14. und 15. September sein Altstadtfest.

 

Ladenburg, 03. September 2013. (red/ld) Das 40. Altstadtfest steht kurz bevor: Am 14. und 15. September ist es soweit. 80 Vereine werden sich zwischen Marktplatz und Bischofshof pr├Ąsentieren, dazu treten viele Bands auf. Clowns und Zauberer werden die Kinder unterhalten. B├╝rgermeister Rainer Ziegler freut sich auf ein friedliches Fest mit besonderen Ehreng├Ąsten. [Weiterlesen…]

Bauarbeiten nach drei Monaten fertiggestellt

Neupflasterung der Hauptstra├če fertiggestellt

Ladenburg, 29. August 2013. (red/pm) Nach drei Monaten Bauzeit konnte die Neupflasterung der Hauptstra├če fertiggestellt werden. Die neue Pflasterung bringt einen deutlich h├Âheren Geh- und Fahrkomfort. [Weiterlesen…]

Bauma├čnahme Hauptstra├če

Stra├čenbau beginnt

Ladenburg, 09. August 2013. (red/pm) In der elften Baustellenwoche wird der Stra├čenbau begonnen. Das Schotterplanum wird f├╝r das Pflastern vorbereitet und die Rinne teilweise ausgebessert. [Weiterlesen…]

Bauma├čnahmen der Hauptstra├če

Wasserleitung erneuert

Ladenburg, 02. August 2013. (red/pm) In der zehnten Baustellenwoche wurden die erforderlichen Erneuerungsarbeiten an der Wasserleitung begonnen. [Weiterlesen…]

Bauma├čnahmen in der Hauptstra├če

Kanalbau bald fertiggestellt

Ladenburg, 26. Juli 2013. (red/pm) In der neunten Baustellenwoche wird das Ende des Kanalbaus erkennbar. Nachdem die Grabenarbeiten die Einm├╝ndung M├╝hlgasse erreicht haben, wurde diese zur Sackgasse ausgebildet. Die Parkpl├Ątze vor dem Rathaus sind anfahrbar, das Wenden ist f├╝r PKW unter beengten Verh├Ąltnissen noch m├Âglich. [Weiterlesen…]

Stadtverwaltung will Weihnachtsmarkt f├╝r Zukunft sichern

Adventszeit ohne Weihnachtsmarkt nicht denkbar

Ladenburg, 21. Juni 2013. (red/pm) Der Bund der Selbstst├Ąndigen kann den Weihnachtsmarkt nicht weiter planen und durchf├╝hren, dennoch wird es den Weihnachtsmarkt weiterhin geben. Die Stadtverwaltung sucht Alternativen, um die Durchf├╝hrung┬áeines Weihnachtsmarktes auch f├╝r die Zukunft zu sichern. [Weiterlesen…]

Kolonne bekommt Verst├Ąrkung

Bauma├čnahme in der Ladenburger Hauptstra├če

Ladenburg, 19. Juni 2013. (red/pm) In der vierten Baustellenwoche wird der Kanalbau fortgesetzt. Aufgrund zahlreicher Rohrleitungen hat das Setzen des ersten Schachtes am Rande des Neckartorplatzes etwas l├Ąnger gedauert als beabsichtigt. Dies ist aktuell aber unkritisch, da die Kolonne ab der kommenden Woche um eine Person verst├Ąrkt wird. In dieser Woche wird zudem freitags l├Ąnger und auch samstags gearbeitet. [Weiterlesen…]

Gemeinderat beschlie├čt Auftragsvergabe

Ausbau der Hauptstra├če kann wie geplant erfolgen

Ladenburg, 08. M├Ąrz 2013. (red/aw) Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung am 06. M├Ąrz 2013 ein┬áIngenieurb├╝ro aus┬áEdingen-Neckarhausen mit der Stra├čensanierung der Hauptstra├če in Ladenburg beauftragt. Die Bauarbeiten zwischen der Hauptstra├če 4 und der Ecke Brauergasse werden rund 21.640 Euro kosten und sollen im Zeitraum Mai bis Ende August diesen Jahres erfolgen. [Weiterlesen…]

Die „Ladenburger Sandbank“ – Wasserspielplatz f├╝r gro├če Jungs


Ladenburg, 07. Oktober 2011. (red) Zur Zeit wird der Neckar bei Ladenburg ausgebaggert. Diese Arbeiten dauern voraussichtlich bis Ende des Jahres. Was und warum das genau geschieht, erkl├Ąrt das Schifffahrtsamt in Heidelberg.

Von Tillmann Bross

Wer dieser dieser Tage den Neckar von der Ladenburger Br├╝cke betrachtet, dem werden zuerst die gro├čen Baggerschiffe auffallen, die im Neckar graben, als w├Ąre es ein Sandkasten und sie Spielzeug. Moment mal!? Im Neckar graben? Wie geht denn das? Und warum ├╝berhaupt?

„Der Bagger gr├Ąbt im Neckar, um die Fahrrinne f├╝r Transportschiffe auf die optimale Tiefe zu bringen“, sagt Dipl. Ing. J├Ârg Huber, Leiter der Wasser-und Schifffahrtsverwaltung Heidelberg. Nachdem Messschiffe alle zwei Jahre mit Echolot die Tiefe des Flusses gemessen haben, werden die Daten mit den vorgeschriebenen Ma├čen der Fahrrinne verglichen.

So kann festgestellt werden, ob sich Sediment abgelagert hat, das hei├čt, dass die Str├Âmung des Flusses eine Menge Schlamm oder in diesem Fall Kies an diese Stelle transportiert hat, sodass sich eine Art Sandbank bildet. Das war hier der Fall. F├╝r die Berufsschifffahrt ist das nicht ungef├Ąhrlich und f├╝r das WSV in Heidelberg teuer, wenn ein Schiff auf dem von der Beh├Ârde verwalteten Teil des Neckars besch├Ądigt wird.

Auf H├Âhe des "Stegs" wird auf dem Neckar bei Ladenburg eine Sandbank weggebaggert. Zum Einsatz kommen sogenannte "Schuten"

Kurz und gut, das Schifffahrtsamt hat beschlossen, die Fahrrinne zu vertiefen. Deswegen bef├Ârdert der Bagger flei├čig den Kies auf sogenannte „Schuten“, Schiffe ohne eigenen Antrieb, also „Anh├Ąnger im Wasserverkehr“, die die Sedimente in Aufbewahrungslager bringen.

Klingt alles ganz einfach. Ist es soweit auch, da ein erschwerender Faktor nicht eingetreten ist: Der Flussgrund ist nicht mit Schadstoffen belastet, die man besonders sorgf├Ąltig abtransportieren und unsch├Ądlich machen m├╝sste. Ein Hoch auf den Neckar, dessen Flussbett hier aus Kies besteht. „Der Kies ist sauber“, sagt Herr Huber.

Ladenburg ist kein Einzelfall, auch in Freudenheim wird gebaggert. Die Begr├╝ndung: Der Neckar ist zwar ein Fluss mit wenig Str├Âmung, doch gab es eine kleine Hochwasserwelle, die f├╝r die „Ladenburger Sandbank“ gesorgt hat.

Da die Wasserbaustelle sich selbstverst├Ąndlich ├╝ber der Fahrrinne befindet, ist der Wasserverkehr eingeschr├Ąnkt. Schlie├člich m├╝ssen die Schiffe an dieser Stelle auf viel kleinerem Raum den Fluss befahren und, wer h├Ątte das gedacht, langsamer fahren.

Das st├Ârt nat├╝rlich die Fahrer der Schiffe, und wer kann ihnen da nicht beipflichten? Hat nicht jeder schonmal morgens mit zitterdem Fu├č auf dem Gas an der Baustelle auf der Autobahn gewartet und am liebsten seinen Kleinwagen in einen Hubschrauber verwandelt?

Doch es gibt gute Nachichten. Die Baustelle besteht seit Mitte September und wird voraussichtlich gegen Ende des Jahres beendet sein. Wann wird der Bagger denn wieder sein munteres Werk in Ladenburg verrichten?

„Das kommt auf den Fluss an.“ F├╝r eine ├ťberraschung scheint der Neckar immer gut zu sein.

Anmerkung:
Tillmann Bross (17), ist Gymnasiast (12. Klasse) aus Bad D├╝rkheim und absolviert zur Zeit ein Kurzpraktikum beim Ladenburgblog.de.