Mittwoch, 21. Februar 2018

Platzwunden im Gesicht

Nachbarschaftsstreit endete im Krankenhaus

Print Friendly, PDF & Email

Ladenburg, 30. Januar 2014. (red/pol) Wegen ├╝berlauter Musik gerieten am fr├╝hen Donnerstagmorgen, gegen 01:20 Uhr, zwei Nachbarn in der Wallstadter Stra├če in einen handfesten Streit. Nachdem ein 31-J├Ąhriger an der Wohnungst├╝r seines 27-j├Ąhrigen Nachbarn geklingelt hatte und diesen aufforderte die Musik in der Wohnung etwas leiser zu stellen, flogen nach einer kurzen verbalen Auseinandersetzung gegenseitig die F├Ąuste. Beide Kontrahenten zogen sich hierbei Platzwunden im Gesicht zu, die ambulant behandelt werden mussten.

├ťber Alina Eisenhardt

Alina Eisenhardt (23) ist seit 2012 freie Mitarbeiterin bei uns, macht Redaktion, schreibt Texte und ist f├╝r "Unsere Metropolregion - Newsletter" verantwortlich. Sie studiert Psychologie.