Sonntag, 19. November 2017

Lena gewinnt Eurovision Song Contest 2010 als Siegerin der Herzen

Print Friendly, PDF & Email

Ladenburg/Oslo, 30. Mai 2010. Lena Meyer-Landrut macht die Sensation perfekt: Sie gewinnt mit weitem Abstand den Eurovision Song Contest fĂĽr Deutschland mit ihrem Lied „Satellite“. 1982 hatte Nicole mit „Ein bisschen Frieden“ gewonnen.

Deutlicher kann man kaum gewinnen als die 19-jährige Schülerin Lena heute Nacht in Oslo. Mit weitem Abstand hat sie den Eurovision Song Contest klar für sich entschieden. Als 22. Sängerin von insgesamt 25 Vorträgen ging sie ins Rennen.

Nach einem verhaltenen Start ging sie nach kurzer Zeit in FĂĽhrung und war ab dann nicht mehr gefährdet. Vor 18.000 Zuschauern in der Telenor-Arena zeigte sie einen tollen Auftritt – weltweit verfolgten gut 120 Millionen Zuschauer das Finale im Fernsehen oder beim Public Viewing.

Link:
Finale in Oslo
Lena auf youtube

Herzlichen GlĂĽckwunsch!

Das ladenburgblog

Ăśber Hardy Prothmann

Hardy Prothmann (50) ist seit 1991 freier Journalist und Chefredakteur von Rheinneckarblog.de. Er ist Gründungsmitglied von Netzwerk Recherche. Er schreibt am liebsten Porträts und Reportagen oder macht investigative Stücke.