Mittwoch, 19. September 2018

Ladenburg hat neuen Bezirksdienstleiter

Steffen Bott will Ansprechpartner für die Bürger sein

Print Friendly, PDF & Email

Steffen Bott ist neuer Bezirksdienstleiter für Ladenburg und Ilvesheim.

 

Ladenburg/Ilvesheim, 29. Oktober 2012. (red/aw/tt) Steffen Bott hat Anfang Oktober den Bezirksdienst für Ladenburg und Ilvesheim  im Revier Ladenburg übernommen. Er verknüpft in seiner Funktion insbesondere bei mittleren Straftaten den Streifendienst mit der Kriminalpolizei.

Polizeihautpkommissar Steffen Bott freut sich auf die Herausforderungen in seiner neuen Funktion als Leiter des Bezirkdienstes Ladenburg. Er ist 1966 in Karlsruhe geboren und dort aufgewachsen. Seine Ausbildung absolvierte er in Bruchsal. Von 1989 bis 1966 gehörte er zum Einsatzzug der Mannheimer Polizei und zum Polizeirevier Innenstadt-Oststadt. Er studierte danach zwei Jahre an der Hoch­schule für Po­lizei Villingen-Schwenningen. Seit 1998 war er Dienstgruppenleiter des Reviers Ladenburgs. Er ist liiert und hat einen 10-jährigen Sohn.

Nachdem sein Vorgänger Bernd Schmidt zum Stellvertreter von Revierchef Frank Hartmannsgruber berufen worden war, brauchte Ladenburg einen neuen Bezirksdienstleiter und fand ihn in Steffen Bott. Bott wird nun die Einsatzbefehle erstellen, Zeugen vernehmen und ermitteln. Als Schnittstelle zwischen Streifendienst und Kriminalpolizei fällt in seinen Bereich die leichte und mittlere Kriminalität. Darunter fallen in seinem Revier Diebstahl, Betrug, Körperverletzungen aber auch Internetkriminalität.

Ich habe deutlich mehr Verantwortung als früher und umfangreichere Tätigkeiten aber auch etwas weniger Personal.

Seine neuen Herausforderungen sind es, Schwerpunkte für die Polizeiarbeit im Revier zu erkennen und darauf mit Bedacht zu reagieren. Die nächste Herausforderung wird in wenigen Tagen „Halloween“ sein. Da gilt es, die Veranstaltungen abzusichern und darauf zu achten, dass es keine üblen „Scherze“ gibt. Dazu hilft Steffen Bott die Bürgernähe seiner neuen Funktion in der Bahnhofstraße von Ladenburg.

Über Hardy Prothmann

Hardy Prothmann (50) ist seit 1991 freier Journalist und Chefredakteur von Rheinneckarblog.de. Er ist Gründungsmitglied von Netzwerk Recherche. Er schreibt am liebsten Porträts und Reportagen oder macht investigative Stücke.