Sonntag, 19. August 2018

Ein Schwerverletzter bei Verkehrsunfall

Von der Fahrbahn abgekommen

Print Friendly, PDF & Email

Ladenburg, 28. Juli 2014. (red/pol) Ein 65-jÀhriger Rollerfahrer wurde am Sonntagnachmittag bei einem Verkehrsunfall in Ladenburg schwer verletzt.

Information des PolizeiprÀsidiums Mannheim:

polizei_feature11„Der Mann aus der Römerstadt war gegen 15:35 Uhr aus Richtung Ortsmitte kommend in der Wallstadter Straße unterwegs. Nach derzeitigem Kenntnisstand bog er im Bereich des Kreisverkehrs, Höhe Benzstraße nach rechts Richtung Ladenburg-West ab. WĂ€hrend dieses Fahrmanövers verlor er vermutlich in Folge nicht angepasster Geschwindigkeit die Gewalt ĂŒber seinen fahrbaren Untersatz. Er kam nach rechts von der Fahrbahn ab, geriet gegen den Bordstein, stĂŒrzte und rutschte schließlich auf der Seite liegend ĂŒber den Asphalt.

Da sich der Helm unmittelbar nach dem Sturz vom Kopf löste, geht die Polizei derzeit davon aus, dass dieser nicht ordnungsgemĂ€ĂŸ verschlossen wurde.

Der VerunglĂŒckte kam nach medizinischer Erstversorgung durch einen Notarzt mit schweren Kopfverletzungen in ein Mannheimer Krankenhaus.“

Über Alina Eisenhardt

Alina Eisenhardt (23) ist seit 2012 freie Mitarbeiterin bei uns, macht Redaktion, schreibt Texte und ist fĂŒr "Unsere Metropolregion - Newsletter" verantwortlich. Sie studiert Psychologie.