Mittwoch, 22. November 2017

Ger├╝chtek├╝che um P├Ąchter der alten Metzgerei K├╝nzler

„Wir starten vor dem Altstadtfest“

Print Friendly, PDF & Email

Ladenburg, 27. M├Ąrz 2014. (red) Springt der neue P├Ąchter der ehemaligen Metzgerei K├╝nzler an der Hauptstra├če wieder ab? Geht es nach Ger├╝chtestreuern, ist das so. Tats├Ąchlich stimmt das aber nicht. Der neue P├Ąchter Simon Kolar plant die Er├Âffnung im August – sp├Ątestens aber vor dem Altstadtfest.

Eigentlich wollte ein Seckenheimer Gastronom die R├Ąumlichkeiten der zum 31.12.2013 geschlossenen Metzgerei K├╝nzler ├╝bernehmen und dort nach Umbau Ende M├Ąrz dieses Jahres ein „Edelbistro mit Au├čenbewirtschaftung“ er├Âffnen. Bedingt durch die wohl unannehmbaren Vorgaben und Auflagen der Stadt Ladenburg ist dieser Interessent wohl abgesprungen und somit die Zukunft der Metzgerei wieder offen,

schreibt uns ein Leser.

Der Gegencheck erbringt: Die Familie K├╝nzler wei├č von nichts. Die Maschinen der Metzgerei sind verkauft und die Architekten des neuen P├Ąchters waren gerade vor Ort. „Keine Ahnung, warum die Leute sowas erfinden“, h├Âren wir. Auch Simon Kolar, der das Restaurant Zum L├Âwen in Seckenheim betreibt, ist guter Dinge: „Der Technische Ausschuss hat sein O.k. gegeben. Wir planen die Er├Âffnung im August, sp├Ątestens vor dem Altstadtfest“, sagt er auf Anfrage.

Sein Konzept will er noch nicht im Detail verraten. Sicher werde auf allergenfreie Nahrungsmittel geachtet, auch vegane Angebote soll es geben:

Was wir vorhaben, gibt es in der Region noch nicht.

Im Au├čenbereich werde es rund 60 Pl├Ątze geben. Die Umbauphase werde in K├╝rze beginnen. Den Standort Seckenheim gibt Herr Kolar zum Jahresende auf – wegen der zweij├Ąhrigen Umbauzeit der Hauptstra├če. Die Metzgerei K├╝nzler hatte nach ├╝ber 40 Jahren das Gesch├Ąft zum 31. Dezember 2013 geschlossen.

 

├ťber Hardy Prothmann

Hardy Prothmann (50) ist seit 1991 freier Journalist und Chefredakteur von Rheinneckarblog.de. Er ist Gr├╝ndungsmitglied von Netzwerk Recherche. Er schreibt am liebsten Portr├Ąts und Reportagen oder macht investigative St├╝cke.

  • Claus Baumann

    Das war aber ein recht kurzes Gastspiel in Seckenheim:

    http://www.restaurant-kritik.de/149795

    Aber in Ladenburg soll ja alles anders werden…….

  • Verkehrsteilnehmer

    Die „Ger├╝chtestreuer“ hatten recht: Der Seckenheimer L├Âwen-Wirt ist abgesprungen!
    Keine „Brasserie Ladenburg“ am Domhof!

    Heute (26.07.2014) berichtet die Rhein-Neckar-Zeitung:

    „Metzgerei K├╝nzler bleibt weiter leer.
    Der interessierte P├Ąchter zog sein Vorhaben zur├╝ck!“

    Die Familie K├╝nzler sucht nun wieder einen geeigneten P├Ąchter-

  • Claus Baumann

    An „Ladenburg tafelt“ hatte er ja einen Stand am Domhof: Angeboten wurden u.a. 0,1 l Chardonnay f├╝r 4 Euro!
    Familie K├╝nzler tut mir leid, denn die m├╝ssen nun erneut auf die Suche nach einem P├Ąchter gehen.