Donnerstag, 21. September 2017

ASV-Ringer unterliegen deutlich

Keine Chance gegen Bundesliga Reservisten

Print Friendly, PDF & Email

Ladenburg, 27. Oktober 2014. (red/pm) ErwartungsgemĂ€ĂŸ stark traten die Ringer des KSV Schriesheim in Ladenburg zum Oberligakampf an. Gegen vier Bundesligisten hatten die Ladenburger keine Chance. 

Information des ASV Ladenburg:

„Vier Bundesligaringer boten die Schriesheimer auf, um den ASV zu schlagen. Dies ist möglich, da diese noch nicht oder nur vereinzelt in der Bundesliga eingesetzt wurden.

Wenig entgegenzusetzen

In der Klasse bis 57 kg trat Shamil Gadziev gegen den Deutschen Jugendmeister Schmitt an und unterlag auf Schulter. Keine Chance hatte Viktor Hörner gegen Rene JĂŒnger und  unterlag durch TÜ. In FĂŒhrung liegend musste  sich Marcel Purschke gegen Marc Hartmann ĂŒberraschend geschlagen geben.

Marcel Fröhlich konnte dem Schriesheimer Trainer Kehrer wenig entgegen setzen und unterlag durch TÜ. Luciano Testas wurde ein Russischer Spitzenringer vorgesetzt, dem der 17 JĂ€hrige nichts entgegen setzen konnte.

 

Ladenburg-Ringen Bundesliga Reservisten-20141027-010

Ringen der Bundesliga Reservisten in Ladenburg. Foto: Marion Stein

 

Nach der Pause konnte Vasile Dobrea die ersten vier Punkte durch einen Sieg durch TÜ ĂŒber Marcel Siegmund fĂŒr sein Team holen. Max Christian Purschke ĂŒberließ Attila Tamas die Punkte, da er sich am Vortag im Training eine Verletzung zuzog.

Dzhambulat Gadziev hatte mit Altmeister Volker Rotermund bis kurz vor Kampfende grĂ¶ĂŸere Probleme und die PunktefĂŒhrungen wechselten stĂ€ndig, ehe das ASV Ringer einen Schultersieg landen konnte.

Stanislaw Surdyka musste sich Matthias Schmitt mit 2 – 5 geschlagen geben ehe Vladut Balaban durch einen TÜ Sieg die Ergebnis Korrektur vornahm  12 – 26 fĂŒr den KSV Schriesheim.

SchĂŒlerringer behaupten die Spitze

Mit einem Sieg ĂŒber den Nachwuchs des SVG Nieder-Liebersbach konnten die Nachwuchsringer des ASV Ladenburg die Tabellenspitze behaupten. Danjal und Daud Elembaev, Shamil Gadziev, Ibrahim Dihaa, Mohamed Isaev, Alexander Riefling und Anton Forrer sorgten mit Schultersiegen fĂŒr ein 28 – 14 Sieg. Mit im ASV Team Andry Eltsov, Deni Elembaev und Lorenz Schreiber.

Vorschau: Spitzenkampf in Ladenburg am Freitag

Mit der RKG Reilingen / Hockenheim stellt sich der Tabellenzweite vor. Im Vorkampf konnte man der RKG ein Unentschieden abringen. Der ASV, derzeit Tabellenvierter, möchte das Vorkampfergebnis toppen und rechnet mit seiner HeimstÀrke.

Die VorkĂ€mpfe werden vom Landesliga Team gegen die Reserve der RKG und den ASV SchĂŒlern gegen den KSV Hemsbach bestritten.

Kampfbeginn:
SchĂŒler 18.00 Uhr
Landesliga 19.00 Uhr
Oberliga 20.30 Uhr.

Am Samstag trifft man dann auf den TabellenfĂŒnften KSV Ketsch
Kampfbeginn Landesliga 14.30 Uhr – Oberliga 16.00 Uhr in der Neurotthalle in Ketsch“