Mittwoch, 21. Februar 2018

Sommertagszug am 30. März

Tschüss Winter! Hallo Sommer!

Print Friendly, PDF & Email

Ladenburg, 26. März 2014. (red/pm) Am kommenden Sonntag, 30. März,  findet der Ladenburger Sommertagszug statt.

So sah der Sommertagszug im vergangenen Jahr aus. Am Sonntag wird nun wieder der Winter verbrannt.

So sah der Sommertagszug im vergangenen Jahr aus. Am Sonntag wird nun wieder der Winter verbrannt.

Information der Stadt Ladenburg:

„Der traditionelle Sommertagszug am Sonntag Laetare findet in diesem Jahr am 30. März statt. Die Aufstellung erfolgt ab 13:30 Uhr in der Heidelberger-, Realschul- und Lustgartenstraße. Er zieht von dort ab 14:00 Uhr durch folgende Straßen:

Heidelberger Straße – Kirchenstraße – Marktplatz – Hauptstraße – Weinheimer Straße – Neue Anlage – Zehntstraße – Rheingaustraße bis Altes Rathaus – Hauptstraße – Neckarstraße – Festwiese. Die Verbrennung des Winters findet wiederum auf der Festwiese statt.

Ab Sonntagvormittag besteht deshalb insbesondere in den genannten Straßen Parkverbot. Die Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, ihre Autos ab diesem Zeitpunkt nicht mehr in den genannten Bereichen zu parken.
Die Tiefgarage im Rathaus/Domhof bleibt an diesem Tag in der Zeit von 11:00 – 19:00 Uhr geöffnet.

Für die jüngsten Besucher gibt es einen kleinen Vergnügungspark auf dem Neckartorplatz.

Verabschiedung des Winters

Hier die Rede des Bürgermeisters Rainer Ziegler:

Liebe Kinder, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, liebe Organisatoren sowie Helferinnen und Helfer, verehrte Gäste,
der „Sommertags“-Brauch ist eine regionale Besonderheit; frühe Quellen aus dem 16. Jahrhundert belegen seine Existenz im Kurpfälzer Raum, in der Pfalz und in Rheinhessen.

In unserer Stadt ist der Umzug zum „Sommertag“ und damit auch zur Verabschiedung des – dieses Jahr milden – Winters schon seit langer Zeit ein beliebter Bestandteil des Veranstaltungskalenders. Ganz Ladenburg ist auf den Beinen; Kindergärten, Schulen, Vereine, Musikgruppen und zahlreiche weitere Organisationen verabschieden sich mit bunter Vielfalt vom Winter, leiten den Frühling ein und hoffen auf einen schönen Sommer. Wir erwarten auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Gäste aus nah und fern, die mit uns fröhlich diesen Tag feiern.

Die Organisation des Zuges und damit die Aufrechterhaltung eines wichtigen Teils unseres Brauchtums liegt in den Händen des Heimatbundes und dafür gebührt ihm ebenso wie den vielen Mitwirkenden unser besonderer Dank.

Zusätzlich zum traditionellen, durch die Ladenburger Gassen und Straßen ziehenden Sommertagszug lädt der „Garango-Tag“ mit dem kulinarischen und kulturellen Angebot des Partnerschaftsverein Garango-Ladenburg in den Domhof ein. Der örtliche Handel wird darüber hinaus mit dem verkaufsoffenen Sonntag die Gelegenheit nutzen, sein umfangreiches Angebot zu präsentieren.

Genießen Sie das bunte Treiben unseres Sommertagszugs, des „Garango-Tags“ und des verkaufsoffenen Sonntags. Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien viel Vergnügen und Freude sowie allen Mitwirkenden ein gutes Gelingen und viel Erfolg bei den Ereignissen am kommenden Wochenende, die Zeugnis für eine lebendige Stadt sind.

Herzlichst
Ihr Rainer Ziegler“

Über Alina Eisenhardt

Alina Eisenhardt (23) ist seit 2012 freie Mitarbeiterin bei uns, macht Redaktion, schreibt Texte und ist für "Unsere Metropolregion - Newsletter" verantwortlich. Sie studiert Psychologie.