Donnerstag, 21. Juni 2018

Bauma├čnahmen in der Hauptstra├če

Kanalbau bald fertiggestellt

Print Friendly, PDF & Email

Ladenburg, 26. Juli 2013. (red/pm) In der neunten Baustellenwoche wird das Ende des Kanalbaus erkennbar. Nachdem die Grabenarbeiten die Einm├╝ndung M├╝hlgasse erreicht haben, wurde diese zur Sackgasse ausgebildet. Die Parkpl├Ątze vor dem Rathaus sind anfahrbar, das Wenden ist f├╝r PKW unter beengten Verh├Ąltnissen noch m├Âglich.

Information des Stadtbauamts Ladenburg:

„In der kommenden Woche wird vermutlich der Kanalbau die Einm├╝ndung zur Kirchenstra├če erreichen und in der ├╝bern├Ąchsten Woche beendet werden. Damit werden weitere Verkehrsma├čnahmen erforderlich:

  • Die Hauptstra├če wird am Domhofplatz zur Sackgasse. Der Verkehr wird ├╝ber die Neugasse nach links zur Kirchenstra├če bzw. Heidelberger Stra├če umgeleitet.
  • Die Kirchenstra├če wird von der Hauptstra├če aus nicht mehr befahrbar sein. Eine Zufahrtsm├Âglichkeit z.B. zum Hotel im Lustgarten, B├Ąckerei Knapp, Kronen-Apotheke sowie Gasthaus Die Kartoffel wird ├╝ber die Heidelberger Stra├če, Realschulstra├če und Lustgartenstra├če eingerichtet. Die Dalberg-Grundschule wird dann ferienbedingt geschlossen sein.

Mit dem Verlegen der neuen Pflastersteine wird nach derzeitigem Baufortschritt Anfang August vom Neckartorplatz aus begonnen werden. Auch die Pflasterkolonne wird regelm├Ą├čig samstags arbeiten.

Weitere Ersch├╝tterungsmessungen an der Stadtbibliothek haben best├Ątigt, dass die beim Verdichten entstehenden Schwingungen auch hier innerhalb der zul├Ąssigen Grenzwerte f├╝r denkmalgesch├╝tzte Altbauten liegen.

Die Stadtverwaltung bedankt sich bei allen B├╝rgerinnen und B├╝rgern, insbesondere bei den betroffenen Anwohnern, f├╝r die bisher entgegengebrachte Geduld und die zu erduldenden Einschr├Ąnkungen.

Baustellen-Kontaktdaten: Stadtverwaltung: Gregor V├Âlker, Tel. 0162-2537102, e-mail: gregor.voelker@ladenburg.de

Bauleitung: Rudolf L├╝ke vom Ingenieurb├╝ro Kuhn, Tel. 0621-483070, e-mail: g.kuhn@ifu-mannheim.de

├ťber Alina Eisenhardt

Alina Eisenhardt (23) ist seit 2012 freie Mitarbeiterin bei uns, macht Redaktion, schreibt Texte und ist f├╝r "Unsere Metropolregion - Newsletter" verantwortlich. Sie studiert Psychologie.