Montag, 24. September 2018

Ladenburg kämpft sich gegen den Favoriten KSV ins Halbfinale

ASV Ringer schultern Titelverteidiger

Print Friendly, PDF & Email

Der frĂĽhere Schriesheimer Kerim Ferchichi hatte Fabien Rieser jederzeit fest im Griff.

 

Ladenburg, 25. Juni 2012. (red/vm) Die Ringer des ASV hebelten am Sonntag die zwei Klassen höher ringenden KSV-ler aus Schriesheim aus – mit 16 – 14 Punkten in der Mannschaftswertung gewannen die Ladenburger knapp gegen die Schriesheimer Favoriten und ziehen ins Halbfinale ein.

Von Herbert Maier

„Am Sonntag Nachmittag empfinden die Ladenburger Ringer den Zweitligisten aus Schriesheim in der Lobdengauhalle zum ersehnten Derby der Nordbadischen Pokalrunde. Wie ernst das Schriesheimer Team den Kampf nahmen zeigte sich bereits auf der Wiegeliste.

Mit 6 Ringern aus dem Bundesligakader traten die Ortsnachbarn zum Derby an. Die Klasse bis 50 kg überließen die Schriesheimer kampflos an den jungen Oskar Sobczak im ASV Team. Bereits im ersten Kampf fiel die Vorentscheidung. In der 120 kg Klasse trafen der mehrfache Deutsche Meister Kai Dietrich und der Ladenburger Patrick Sauer aufeinander. Sauer überließ aus taktischen Gründen dem Schriesheimer die ersten beiden Kampfrunden und drehte ab der dritten Kampfrunde konditionell auf und zermürbte den KSV Ringer, der immer wieder eine Auszeit nehmen musste, um den Kampf durchzustehen. Am Ende konnte Sauer einen umjubelten 3 – 2 Sieg erkämpfen.

Kerim Ferchichi, zum Jahresbeginn von Schriesheim nach Ladenburg gewechselt, ließ seinem Nachfolger keine Chance und gewann mit 3 – 0 Kampfrunden gegen Fabian Rieser. Alexander Hörner unterlag danach dem Schriesheimer Markus Plodek in drei Runden. Ladenburgs Punktegarant Stanislaw Surdyka brachte dannach das Ladenburger Team erneut auf die Siegesstraße. Mit 3 – 1 Kampfrunden bezwang er den Schriesheimer Neuzugang Scott Gottschling in der Klasse bis 60 kg.

Nun kam es auf Christian Kopp an den Sieg perfekt zu machen. Durch den Ausfall von Pascal Mießlinger musste Kopp in die 84 kg Klasse wechseln und im ungeliebten Freien Stil antreten. Sicher konnte der 19-jährige Hasan Cannlier auspunkten und stellte damit den vorzeitigen Sieg fest. Nur noch für Ergebniskorrektur konnten die Schriesheimer Spitzenringer Georgian Carpen, Vize-Europameister, mit einem 0 – 11 Sieg über Vasile Dobrea und Konstantin Drucker mit einem Schultersieg über Dominik Schmitt sorgen.

Nachdem man nun mit Viernheim und Schriesheim die haushohen Favoriten ausgeschaltet hat, ziehen die Ladenburger Ringer ins Halbfinale ein.“

Anm. d. Red.: Herbert Maier ist stellvertretender Abteilungsleiter der ASV-Ringer.

[nggallery id=239]

Ăśber Hardy Prothmann

Hardy Prothmann (50) ist seit 1991 freier Journalist und Chefredakteur von Rheinneckarblog.de. Er ist Gründungsmitglied von Netzwerk Recherche. Er schreibt am liebsten Porträts und Reportagen oder macht investigative Stücke.