Samstag, 18. November 2017

Wechsel im Gemeinderat. Der Neue: Alexander Spangenberg

Print Friendly, PDF & Email

Guten Tag

Ladenburg, 23. September 2010. (red) Mit Alexander Spangenberg zieht ein politischer Kopf in den Gemeinderat ein, von dem man viel erwarten darf. Der parteilose Stadtrat ist ein politischer Mensch. Als Mitglied der Gr├╝nen Liste Ladenburg (GLL) will er sich in Sachen Finanzen und ├ľkologie einbringen. In beiden Themenfeldern ist er kompetent.

Von Hardy Prothmann

Ziehvater Ziegler "Alt-Stadtr├Ątin" Barsch, der "Neue" Spangenberg. Bild: ladenburgblog.de

Alexander Spangenberg ist ein freundlicher Mensch. Aber auch ein Rechner. Und ein „├ľkologischer“.

Spangenberg ist Vorsitzender des BUND Ladenburg. Er hat die Bach-Erlebnisstation ins Leben gerufen, ist bei B├╝rgenland aktiv und l├Ąsst keinen Zweifel daran, dass er ├Âkologisch interessiert ist.

Spangenberg w├Ąre ein Vorzeige-Gr├╝ner, wenn er ein Parteibuch h├Ątte. Hat er aber nicht. Er ist ein b├╝rgerschaftlicher, politischer Kopf, der sich einbringen will.

B├╝rgermeister Rainer Ziegler sagt: „Ohne den Namen Spangenberg als Kopf des BUND sind die vielen hervorragenden Projekte gar nicht vorstellbar. Zudem ist er ein ausgewiesener Experte in Sachen gentechnisch-ver├Ąnderter Organismen.“

Der B├╝rgermeister lobt den neuen Stadtrat, der auf die „Alt-Stadtr├Ątin“ Hannah-Lea Barsch folgt, ├╝ber den Klee.

Vielleicht, weil B├╝rgermeister Ziegler ahnt, dass sich Alexander Spangenberg als Stadradt im Gemeinderat aktiv einmischen wird: „Er ist selbstbewusst und k├Ąmpferisch, wobei er vom Boden der demokratischen Spielregeln nie abhebt“, sagt Ziegler ├╝ber Spangenberg.

Die Worte sind wahrscheinlich gut getroffen.

Der 63-j├Ąhrige Spangenberg verschlechtert mit seinem Eintritt in den Gemeinderat sofort zwei Quoten: die der Frauen und die des Altersdurchschnitts.

Alexander Spangenberg leistet sich sicherlich nicht die Sentimentalit├Ąt, die der B├╝rgermeister scherzhaft in dieser Hinsicht thematisiert hat.

Man darf auf den „Neuen“ gespannt sein: „Ich habe schon oft versucht, Einfluss zu nehmen. Manchmal ist das gelungen, manchmal nicht. Es ist sicherlich von Innen anders als von Au├čen betrachtet.“

Damit hat Alexander Spangenberg die Zielrichtung vorgegeben. Bislang war er „au├čen“ aktiv, jetzt ist er als Stadtrat „innen“ mit dabei.

Man darf gespannt sein, ob das die Art und Qualit├Ąt seines Einsatzes f├╝r die ├ľkologie ver├Ąndern wird. Vermutlich nicht. Der Finanzfachmann ist ein k├╝hler Denker und ein engagierter „Umweltbewegter“.

Vermutlich darf man auf die Impulse gespannt sein, die Spangenberg dem Gemeinderat gibt.

├ťber Hardy Prothmann

Hardy Prothmann (50) ist seit 1991 freier Journalist und Chefredakteur von Rheinneckarblog.de. Er ist Gr├╝ndungsmitglied von Netzwerk Recherche. Er schreibt am liebsten Portr├Ąts und Reportagen oder macht investigative St├╝cke.