Mittwoch, 21. Februar 2018

1. Mai Kundgebung im Zeichen der Kommunalwahl

DGB lädt zur Kundgebung mit Irish Folk

Print Friendly, PDF & Email

Ladenburg, 22. April 2014. (red/pm) Die 1. Mai Kundgebung des Deutschen Gewerkschaftsbunds (DGB) des Ortsverbands in Ladenburg steht ganz im Zeichen der Kommunalwahl. Ab 10.30 Uhr lädt der DGB in den Reinhold-Schulz-Waldpark ein. Neben viel Information, u.a. von der Ladenburger Initiative „Wir gegen rechts“, gibt es jede Menge auf die Ohren – mit Grußwort, Rede und Irish Folk.

Pressemitteilung des DGB Ortsverband Ladenburg:

„Der Ortsverband Ladenburg des Deutschen Gewerkschaftsbundes lädt traditionell ein am 1. Mai zur Kundgebung ab 10.30 Uhr in den Reinhold-Schulz-Waldpark.

Mit dem diesjährigen Motto am Tag der Arbeit will der DGB auf die Bedeutung der anstehenden Europawahl für die Gewerkschaften und alle Beschäftigten hinweisen und unterstreichen, dass wir alle Anstrengungen unternehmen müssen, diese Ziel zu erreichen. Wir brauchen Arbeitsbedingungen, die den Menschen in Europa ein gesundes Erreichen ihres Rentenalters ermöglichen und existenzsichernde Löhne, die uns nicht in die Armut treiben.

Das Ladenburger „Wir gegen rechts“ präsentiert sich mit einem Info-Stand und weist ebenfalls auf die Wichtigkeit dieser Wahlen hin, damit wir nach dem Wegfall der Sperrklausel keine Schlingerkurs am rechten politischen Rand erleben, der Deutschland und Europa weit zurück wirft.

Neben dem Vorsitzenden des DGB-Ortsverbandes Bernd Schuhmacher, zugleich auch Vorsitzender der IG BCE-Ortsgruppe, wird in diesem Jahr Bürgermeisterstellvertreterin Gudrun Ruster ein Grußwort sprechen. Hauptrednerin der Kundgebung ist Marion Hackenthal, Gewerkschaftssekretärin der IG BCE aus der Hauptverwaltung in Hannover.

Und natürlich ist der 1.Mai im Waldpark wieder ein Familienfest unter gleichgesinnten. Seid solidarisch, kommt, feiert mit uns. Der Förderverein „Solidarität“ bietet Leckeres vom Grill und kühle Getränke in gesunder Natur. Kaffee und Kuchen runden das Ganze ab, wie immer bestens präsentiert von den Kindern und Betreuern, des „Haus Mirabelle“. Selbstverständlich wird der Tag auch musikalisch umrahmt, in diesem Jahr bieten wir
mit „Waiting for Frank“ einen Leckerbissen insbesondere für Freunde des „Irish-Folk“.

Also, auf geht´s in den Waldpark. Und keine Angst vor schlechtem Wetter, dann findet das Ganze nämlich im Glashaus statt.“