Sonntag, 19. August 2018

Deutliche Niederlage mit 0 : 3

ASV verliert Lokalderby gegen KSV Mannheim

Print Friendly, PDF & Email

Ladenburg, 22. Januar 2014. (red/pm) In der Landesliga Nord im Gewichtheben verlor die zweite Mannschaft des ASV Ladenburg am vergangenen Samstag das Lokalderby gegen den KSV 1884 Mannheim deutlich mit 0:3 Punkten und 178,3 : 344,8 Relativpunkten.

Information des ASV Ladenburg:

„Trotz der Niederlage war man auf Ladenburger Seite aber nicht unzufrieden, da mit einem Sieg nicht zu rechnen war und die Leistung der Mannschaft sehr zufriedenstellend war.

Beste Heberin beim ASV 2 war Martha Roß mit 6 gĂŒltigen Versuchen und 70 Relativpunkten, gefolgt von RĂŒdiger Moser, der trotz zweier ungĂŒltiger Versuche einen sehr guten Wettkampf machte und 48,2 Relativpunkte erzielte. Luca Carboni, der im Reißen mit 70 kg eine neue persönliche Bestleistung aufstellte, sowie Lars Pawlitschko erzielten 35,0 bzw. 20,1 Relativpunkte. Martin Wolz mit 5,0 Relativpunkten sowie Nachwuchsheber Kevin Loose, der zwar ohne Punkte blieb, aber mit 60 kg im Reißen eine neue persönliche Bestleistung erzielte, komplettieren das Ergebnis der Ladenburger Reserve.

Am Samstag um 18.00 Uhr tritt die erste Mannschaft des ASV Ladenburg in der 2. Bundesliga West beim gastgebenden KSV Schifferstadt an, hier ist sicherlich ein sehr spannender Wettkampf zu erwarten.“

Über Alina Eisenhardt

Alina Eisenhardt (23) ist seit 2012 freie Mitarbeiterin bei uns, macht Redaktion, schreibt Texte und ist fĂŒr "Unsere Metropolregion - Newsletter" verantwortlich. Sie studiert Psychologie.