Samstag, 18. November 2017

Empfang für die Tauziehmädels: „Aufregend und schön.“

Print Friendly, PDF & Email

Guten Tag

Ladenburg, 20. September 2010. (red/sap) Die Spannung war groß, ab 15.30 Uhr versammelten sich die ersten Freunde und Verwandten der „Bronze“-Mädchen, Fabien Elias (19 Jahre) und Christine Morast (29 Jahre), vor dem Domhof und kurz nach 16:00 Uhr war es soweit: Im offenen Cabriolet rollten die Gewinnerinnen der Tauziehweltmeisterschaft 2010, die in Pretoria (Südafrika) ausgetragen worden ist, ein und wurden jubelnd empfangen.

tauziehen055

Christine Morast und Fabien Elias haben in Südafrika im Deutschen Team die Bronzemedaille im Tauziehen gewonnen. Bürgermeister Ziegler hat die "starken" Mädels heute in Ladenburg beglückwünscht.

Nur knapp zwei Jahren hatten die beiden Ladenburgerinnen trainiert und können jetzt auf dieses Ergebnis mehr als stolz sein: eine Bronze-Medaille und Silber in den „Club Open“.

Bei dem Wiedersehen mit der Familie und den Freunden flossen auch ein paar Tränen, „am Flughafen konnte ich mich noch zurückhalten“, sagte Christine Morast.

„Es war aufregend und schön und ich bin jetzt sehr happy“, beschreibt Fabien Elias ihre Gefühle kurz nach der Ankunft. Die acht Tage in Pretoria seien auch geprägt gewesen von viel Arbeit und Training.

Auch Bürgermeister Rainer Ziegler gratulierte den beiden Ladenburger Sportlerinnen zu ihrem Erfolg und war erstaunt bei dieser Disziplin zwei so zarte (48 und 52 Kilos) junge Damen vor sich zu sehen.

Einen schönen Tag wünscht
Das ladenburgblog

Viel Freude mit den Fotos:

[nggallery id=124]

Über Hardy Prothmann

Hardy Prothmann (50) ist seit 1991 freier Journalist und Chefredakteur von Rheinneckarblog.de. Er ist Gründungsmitglied von Netzwerk Recherche. Er schreibt am liebsten Porträts und Reportagen oder macht investigative Stücke.