Mittwoch, 21. Februar 2018

Deutsche A-Jugend-Meisterschaften der Ringer

Der Countdown läuft

Print Friendly, PDF & Email

Ladenburg, 20. März 2014. (red/pm) Vom 28. bis zum 30. März treffen sich besten A-Jugendlichen der bundesweiten Ringergilde um den Deutschen A-Jugendmeister im großen römischen Stil zu finden. Der Nordbadische Ringerverband tritt mit einem starken Team um Landestrainer Willy Ulrich und Sven Lay an.

Information des ASV Ladenburgs:

„Unter der Schirmherrschaft von Dr. Karl Lamers , Mitglied des Deutschen Bundestags suchen die jungen Ringer ihren Meister.

„Bereits am Freitag Abend um 18:00 Uhr werden die ersten Kämpfe nach der Eröffnungsfeier stattfinden. Die Nationalhymne wird vom ASV Urgestein und Ehrenmitglied Fritz Sauer feierlich vorgetragen. Zahlreiche Arbeitsstunden wurden bereits im Vorfeld vom Organisationsteam um Marina Müller, Christoph Heckele und Herbert Maier geleistet um der Meisterschaft einen gebührenden Rahmen zu geben.

Unterstützt wird der ASV auch von der Stadt Ladenburg um Brigitte Stahl und Bürgermeister Rainer Ziegler die für den Empfang der Offiziellen eigens in die Gute Stube des Rathauses eingeladen haben. Bundestrainer Maik Bullmann und die 21 eingeteilten Wettkampfleiter konnten im Ladenburger Hotel “ Zum Lustgarten “ untergebracht werden um einen kurzen Weg zur Lobdengauhalle zu bieten. Unter der Leitung von Fritz Sauer wird die Wettkampfstätte in der Lobdengauhalle hergerichtet um den Zuschauern und Fans den richtigen Einblick auf die Kämpfe zu gewähren. Für die Zuschauer steht die Tribüne zur Verfügung.

Im Wettkampfbereich werden nur Sportler , Betreuer und Presse, die zahlreich ihr Kommen angekündigt hat zugelassen. Für Offizielle und Ehrengäste wird eine Ehrentribüne aufgebaut. Im Außenbereich sorgt ein Versorgungszelt mit Ausschankwagen für die Versorgung der Gäste aus dem ganzen Bundesgebiet. Am Samstag folgen ab 09:30 Uhr Ausscheidungskämpfe und Zwischenrun den bis 19:00 Uhr. Am Sonntag um 09:30 Uhr folgen die Kämpfe um die Plätze 3 – 5 und ab 11:00 Uhr werden die Finals ausgetragen.

Der ASV Ladenburg freut sich auf zahlreiche Gäste und Fans.“

Über Alina Eisenhardt

Alina Eisenhardt (23) ist seit 2012 freie Mitarbeiterin bei uns, macht Redaktion, schreibt Texte und ist für "Unsere Metropolregion - Newsletter" verantwortlich. Sie studiert Psychologie.