Dienstag, 21. November 2017

Keine Verletzten - 16.000 Euro Sachschaden

Verkehrsunfall in der Schwarzkreuzstraße

Print Friendly, PDF & Email

Ladenburg, 19. Dezember 2014. (red/pm) Nach Informationen des Polizeipräsidiums Mannheim ereignete sich am Dienstagabend in der Schwarzkreuzstraße ein Verkehrsunfall mit einem Sachschaden in Höhe von 16.000 Euro. In Richtung Ortsausgang Ladenburg war ein 28-jähriger Ford-Fahrer auf der Schwarzkreuzstraße unterwegs. Er übersah an der Kreuzung Preysingstraße einen von rechts kommenden 24-jährigen Jaguar-Fahrer und kollidierte mit diesem. Durch die Wucht des Aufpralls kam der 28-Jährige mit seinem PKW ins Schleudern. Dabei stieg er im weiteren Verlauf gegen ein auf der anderen Straßenseite stehendes Verkehrsschild sowie einen geparkten Ford. Alle Autos wurden so stark beschädigt, dass sie angeschleppt werden mussten. Verletzt wurde niemand.