Sonntag, 19. November 2017

Inge May aus Heddesheim ersteigert Weihnachtsbaum für 70 Euro

Print Friendly, PDF & Email


Guten Tag!

Ladenburg, 19. Dezember 2010. Bei der heutigen Versteigerung der Weihnachtsbäume auf dem Weihnachtsmarkt wurde ein echtes Bieterfinale geboten. Inge May aus Heddesheim wollte unbedingt einen Weihnachtsbaum ersteigern und tat das auch: für 70 Euro.

Das freut den Bund der Selbstständigen und vor allem die Kindergärten, die die Bäume geschmückt hatten. Zu Preisen von 15 Euro aufwärts wurden die Bäume versteigert.

Beim letzten Baum wurde es richtig spannend. Moderator Peter Henniger machte Späßle mit den Weihnachtsmarktbesuchern, als der Preis von zwei Frauen hochgetrieben wurde.

weihnachtsbaum-versteigerung-051

Zuvor war ein Baum auch mal „nicht weggegangen“ und der Höchstpreis waren 35 Euro. Dafür hatte hatte Phil Leicht vom „Atelier 47“ den Zuschlag erhalten.

Die „35 Euro“ hatten die beiden Frauen schnell hinter sich gebracht und dann ging es mal in „Ein-Euro“-Schritten, mal gleich mit „Fünf-Euro“-Schritten nach oben.

Bei 70 Euro war dann Schluss und Inge May hatte ihren Weihnachtsbaum ersteigert: „Ich wollte den einfach haben.“

Voraussichtlich im Januar werden die Erlöse an die Kindergärten überreicht.

Viel Freude mit den Fotos.

[nggallery id=158]

Einen schönen Tag wünscht
Das ladenburgblog

Über Hardy Prothmann

Hardy Prothmann (50) ist seit 1991 freier Journalist und Chefredakteur von Rheinneckarblog.de. Er ist Gründungsmitglied von Netzwerk Recherche. Er schreibt am liebsten Porträts und Reportagen oder macht investigative Stücke.