Sonntag, 22. April 2018

A5: Massenkollision wegen Wildschweinen auf der Fahrbahn

Print Friendly, PDF & Email

Guten Tag!

Ladenburg, 19. November 2010. Eine Rotte Wildschweine sorgte gestern Abend f├╝r eine Massenkollision auf der A 5. Sachschaden: 20.000 Euro.

Aus dem Polizeibericht:

„Eine aus ungef├Ąhr zw├Âlf Wildschweinen bestehende Rotte, sorgte beim ├ťberqueren der Autobahn A 5, in H├Âhe der Anschlussstelle Ladenburg, f├╝r einen Verkehrsunfall mit erheblichem Sachschaden.

Als das Schwarzwild, gegen 21.35 Uhr, auf die A 5 in Fahrtrichtung Darmstadt lief, konnten vier Pkw-Fahrer und ein Lkw-Fahrer nicht mehr ausweichen und es kam zu einer Massenkollision.

Drei der Wildschweine wurden bei dem Zusammensto├č get├Âtet. W├Ąhrend der R├Ąumungsarbeiten an der Unfallstelle, erfolgte eine Vollsperrung der Fahrbahn bis ca. 23.00 Uhr. Der Gesamtschaden betr├Ągt nach ersten Sch├Ątzungen ca. 20.000 Euro.“

Einen sch├Ânen Tag w├╝nscht
Das ladenburgblog

├ťber Hardy Prothmann

Hardy Prothmann (50) ist seit 1991 freier Journalist und Chefredakteur von Rheinneckarblog.de. Er ist Gr├╝ndungsmitglied von Netzwerk Recherche. Er schreibt am liebsten Portr├Ąts und Reportagen oder macht investigative St├╝cke.