Samstag, 18. August 2018

Zeugen gesucht

300 Kilo Kupfer gestohlen

Print Friendly, PDF & Email

Ladenburg, 19. August 2014. (red/pol) Unbekannte TĂ€ter entwendeten am vergangenen Sonntag, 17. August, zwischen 11:45 und 15:00 Uhr 300 Kilogramm Kupferabfall aus dem ABB-Industriepark in der Wallstadter Straße.

polizei_feature11Information des PolizeiprÀsidiums Mannheim:

„Der Diebstahlschaden wird auf ca. 900 EUR geschĂ€tzt. Wie die Polizei in Ladenburg bisher ermittelt hat, benutzten die TĂ€ter sogenannte „Trolleys“ (Rollkoffer) zum Abtransport des Diebesgutes. Auf dem Gehweg der Wallstadter Straße hinterließen sie Schleifspuren, die sich von der BahnunterfĂŒhrung bis hin zum Industriegebiet Hundertmorgen zogen und dort neben einer Firma endeten, die Paletten herstellt. Die ermittelnden Beamten gehen davon aus, dass dort die Fahrzeuge abgestellt waren, mit denen das Kupfer abtransportiert wurde.

Die Polizei in Ladenburg sucht nun Zeugen, die verdĂ€chtige Wahrnehmungen gemacht haben. Diese können sich unter der Telefonnummer 06203/9305-0 melden.“

Über Lydia Dartsch

Lydia Dartsch (31) hat erfolgreich ihr Volontariat beim Rheinneckarblog.de absolviert und arbeitet nun als Redakteurin. Die studierte Politikwissenschaftlerin und Anglistin liebt Kino, spielt Gitarre und sportelt gerne.