Sonntag, 19. November 2017

R├Âmerst├Ądter belegen Rang 2 in der 2. Bundesliga West

ASV Ladenburg gegen SC Pforzheim

Print Friendly, PDF & Email
P1040932

Der Ladenburger David Waldraff war mit 141 kg beim Umsetzen der beste Ladenburger. Foto: ASV Ladenburg

Ladenburg, 18. Dezember 2013. (red/pm) Beim letzten Wettkampf der Ladenburger Gewichtheber im Jahr 2013 am vergangen Samstag war der SC Pforzheim zu Gast. Bereits im Vorfeld deutete alles auf einen spannenden Wettkampf hin und die Zuschauer wurden nicht entt├Ąuscht. Mit 496,5 zu 484,2 Relativpunkten gewannen die R├Âmerst├Ądter das Duell und verbuchten alle drei Siegpunkte. Momentan belegen sie damit Rang zwei in der 2. Bundesliga West.

Information des ASV Ladenburg:

„Im Rei├čen konnte der ASV mit seiner ersten Gruppe mit Maleike Stelzenm├╝ller, Martha Ro├č und Marcel Moser den Vorsprung auf 15 Punkte ausbauen. Nun lag es an der zweiten Gruppe diesen Vorsprung zu verteidigen, was auch gelang. Lukas Ro├č festigte mit seinen 133 kg im dritten Versuch den 176,5 zu 165,1 Pausenstand und damit den ersten Siegpunkt.

Im Sto├čen holten der Sportclub durch beherzte Steigerungen immer mehr auf. Nach der ersten Gruppe herrschte nun Gleichstand, wobei hier Marcel Moser an einer neuen Bestleistung von 96 kg knapp scheiterte. In der Gruppe 2 kam Christian Thomas f├╝r Carolin Schwebler an die Hantel. Mit seinen wichtigen 157 kg im dritten Versuch brachte er die Ladenburger auf die Siegerstra├če und sicherte damit den Zweikampfpunkt.

Nun stand es im Sto├čen 316 zu 319,1 Punkte f├╝r die G├Ąste. Mit einer Steigerung auf 164 kg brachte Lukas Ro├č den Athletik-Sport-Verein um 900 Gramm in F├╝hrung. Dem Pforzheimer Lukas Cibulka war es nun vorbehalten mit 165 kg wenigstens den Sto├čpunkt f├╝r die G├Ąste zu sichern. Aber er scheiterte schon im Umsatz und so war die Freude beim ASV ├╝ber die drei Punkte gro├č.

Bester Ladenburger Heber war David Waldraff, der noch stark geschw├Ącht von seiner Grippe mit 110 kg im Rei├čen und 141 kg im Sto├čen auf genau 100 Punkte kam. Ihm folgte Lukas Ro├č mit 89 Punkten und Maleike Stelzenm├╝ller, die trotz starker Erk├Ąltung auf 82 Relativpunkte kam.

Im Vorkampf war der AC St. Ilgen 2 zu Gaste in der Lobdengauhalle. Der Meisterschaftsfavorit lie├č der ersatzgeschw├Ąchten Ladenburger Reserve keine Chance und gewann mit 132,2 zu 428,6 Relativpunkten. Erfreulich auf Ladenburger Seite waren die ersten Eins├Ątze in einem Mannschaftswettkampf der beiden 14 J├Ąhrigen Nico Wonisch, der auf 53 Relativpunkte, kam und Kevin Loose. R├╝diger Moser stie├č starke 120 kg und Sven Walter zeigte gute Kraftwerte, die auf sein ehrgeiziges Training zur├╝ckzuf├╝hren sind. Hier ist f├╝r die entscheidenden Wettk├Ąmpfe einiges zu erwarten. Au├čerdem kamen Martin Wolz und Markus Allekotte zu Einsatz.

├ťber Alina Eisenhardt

Alina Eisenhardt (23) ist seit 2012 freie Mitarbeiterin bei uns, macht Redaktion, schreibt Texte und ist f├╝r "Unsere Metropolregion - Newsletter" verantwortlich. Sie studiert Psychologie.