Donnerstag, 19. Oktober 2017

Über die Freundschaft eines Hahns, einer Maus und eines Schweins

Theaterstück „Freunde“ von Helme Heine

Print Friendly, PDF & Email

Ladenburg, 17. September 2012. (red/pm) Franz von Hahn, Johnny Mauser und der dicke Waldemar sind ein Team. Denn Helme Heines „Freunde“, der Hahn, die Maus und das Schwein, sind – fast – unzertrennlich und sie gehen miteinander durch dick und dünn. Richtige Freunde halten zusammen und sind unbesiegbar! Es ist die Geschichte über eine Freundschaft, die über alle Worte hinausgeht.

Information der Stadtbibliothek Ladenburg:

„Die zwei Spielmacher werden in raschen Wechseln in die Figuren schlüpfen. Dabei sind sie mit wenigen Kostümen und Requisitenteilen ausge­stattet. In stummfilmartigen Bildern, mit Slapstick, Clownerie gepaart, werden die kleinen und großen Abenteuer der drei Freunde witzig, skurril und temporeich lebendig. Die Aufführung findet am Dienstag, den 09.Oktober 2012, 16 Uhr im Pohyb’s & Konsorten Freunde statt.

Das Theaterstück, nach dem Buch von Helme Heine geschrieben, ist für Kinder ab 3 Jahre. Es dauert ca. 45 Minuten und wird vom Beltz Verlag und den HITS für KIDS unterstützt. Erhältlich sind Eintrittskarten für Kinder zu € 3,50 und für Erwachsene zu € 5,- im Vorverkauf ab 24. September. Telefonische Reservierung möglich. Stadtbibliothek, Hauptstraße 8, 68526 Ladenburg, Tel. (06203) 70-211. Veranstaltungsort: Domhof, Hauptstraße 9.“

Über Alina Eisenhardt

Alina Eisenhardt (23) ist seit 2012 freie Mitarbeiterin bei uns, macht Redaktion, schreibt Texte und ist für "Unsere Metropolregion - Newsletter" verantwortlich. Sie studiert Psychologie.