Samstag, 18. August 2018

Mehrere Meter durch die Luft geflogen

Schwerer Verkehrsunfall auf der L536

Print Friendly, PDF & Email

Ladenburg/L536, 17. Juni 2014. (red/pol) Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Montagabend auf der Landesstraße 536 bei Ladenburg.

Information des PolizeiprÀsidiums Mannheim:

polizei_feature11„Gegen 19:20 Uhr ĂŒberholte die Lenkerin eines Porsche-Sportwagens einen in Richtung Schriesheim fahrenden Lastwagen. Nach dem Überholmanöver verlor die 60-jĂ€hrige SĂŒdhessin die Herrschaft ĂŒber ihr GefĂ€hrt, kam nach links von der Fahrbahn ab, geriet auf die Leitplanke, hob in der Folge ab und prallte, nachdem sie mehrere Meter durch die Luft geflogen war, gegen zwei BĂ€ume. Die Fahrerin wurde aus ihrem Fahrzeug geschleudert.

Nach notĂ€rztlicher Erstversorgung vor Ort kam die Frau mit einem Rettungswagen in ein Mannheimer Krankenhaus und wurde dort stationĂ€r aufgenommen. Über die Art ihrer Verletzungen liegen der Polizei keine Informationen vor. Das Auto wurde total beschĂ€digt und musste abgeschleppt werden. Die Landesstraße 536 war wĂ€hrend der Unfallaufnahme und der Bergungsmaßnahmen gesperrt, der Verkehr musste umgeleitet werden.

Der Sachschaden dĂŒrfte mehrere zehntausend Euro betragen.“

Über Alina Eisenhardt

Alina Eisenhardt (23) ist seit 2012 freie Mitarbeiterin bei uns, macht Redaktion, schreibt Texte und ist fĂŒr "Unsere Metropolregion - Newsletter" verantwortlich. Sie studiert Psychologie.