Freitag, 20. Juli 2018

Verdacht auf Wirbelsäulenverletzungen

Radfahrer stürzt über Lenker

Print Friendly, PDF & Email

Ladenburg, 17. Juni 2013. (red/pol) Ein 53-jähriger Heddesheimer verletzte sich gestern auf einem Feldweg in Neuzeilsheim gegen 12:30 Uhr bei einem Fahrradausflug schwer. Er bremste aus unbekanntem Grund stark ab und stürzte über den Lenker.

Information des Polizeipräsidiums Mannheim:

„Bei der gemeinsamen Ausfahrt mit seiner Frau verletzte sich am Sonntagmittag ein 53-jähriger Radfahrer aus Heddesheim schwer.

Der Mann war gegen 12:20 Uhr zusammen mit seiner Gattin und seinem Hund auf einem Feldweg in Neuzeilsheim unterwegs. Aus bislang noch ungeklärter Ursache musste der Zweiradfahrer stark abbremsen. Hierbei stürzte über den Lenker seines Drahtesels nach vorn auf den unbefestigten Weg und verletzte sich schwer.

Er wurde nach notärztlicher Erstversorgung mit Verdacht auf Wirbelsäulenverletzungen mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen. Weitere Personen waren nicht beteiligt.“

Über Alina Eisenhardt

Alina Eisenhardt (23) ist seit 2012 freie Mitarbeiterin bei uns, macht Redaktion, schreibt Texte und ist für "Unsere Metropolregion - Newsletter" verantwortlich. Sie studiert Psychologie.