Sonntag, 19. November 2017

Wasserschlacht auf der Festwiese – Abkühlung der anderen Art

Print Friendly, PDF & Email

Guten Tag!

Ladenburg, 16. Juli 2010. Wie bringt man Spaß, gute Laune, Ausbildung, Hitze und Rasensprengen mit null Geld zusammen? Man lässt die Jugendfeuerwehr auf der Festwiese üben. So geschehen am 02. Juli 2010.

Wasser Marsch - die Jugendfeuerwehr hatte viel Spass auf der Festwiese. Bild: Feuerwehr Ladenburg

Die Idee hat allen Beteiligten einen riesigen Spaß gemacht. Anfang Juli verlegte die Jugendfeuerwehr eine Übung auf die Festwiese. Praktischer Nebeneffekt – die wurde kostenfrei besprengt. Das wurde mit einem Wettbewerb verbunden, was die jungen Feuerwehrleute zusätzlich anspornte.

Reichlich Wasser aus dem Neckar war vorhanden und so mussten die jungen Brandschützer zeigen, was sie konnten, denn die Löschgruppe, die zuerst Wasser am Rohr hatte, hatte eindeutig die bessere Ausgangslage für die anschließende Abkühlung, an der sich alle begeistert beteiligt haben.

Insgesamt hat die Ladenburger Jugendfeuerwehr die stattliche Zahl von 35 Mitgliedern, davon drei Mädchen, im Alter zwischen 11 und 18 Jahren. Fünf Jugendleiter kümmern sich um das Team.

Wer sich für die Feuerwehr interessiert: Jeden Freitag, ab 18:00 Uhr (außer in den Ferien), trifft man sich im neuen Feuerwehrhaus.

Link: Weitere Informationen auf der Seite der Jugendfeuerwehr

Viel Freude mit den Fotos: Feuerwehr Ladenburg

[nggallery id=62]

Einen schönen Tag wünscht
Das ladenburgblog

Anmerkung der Redaktion: Besten Dank an die Jugendleiter für die freundliche Unterstütztung.

Über Hardy Prothmann

Hardy Prothmann (50) ist seit 1991 freier Journalist und Chefredakteur von Rheinneckarblog.de. Er ist Gründungsmitglied von Netzwerk Recherche. Er schreibt am liebsten Porträts und Reportagen oder macht investigative Stücke.