Montag, 24. September 2018

KostĂŒmwettbewerb beim Drachenbootrennen 2012

Zwei Haasen holen sich den Drachen

Print Friendly, PDF & Email

SĂŒĂŸe Bommel, stramme LĂ€ufe. Die Zwei Haasen machten das Rennen im KostĂŒmwettbewerb.

 

Ladenburg, 15. Juli 2012. (red) Lags an den Bommeln, an den langen Ohren, der guten Laune oder den feschen Beinen? An was auch immer – die „Zwei Haasen“ haben sich den Drachenpokal im KostĂŒmwettbewerb geholt. Vor den Rohrzwergen und den Dragon Flies – im sportlichen Wettkampf spielten alle drei Mannschaften keine Rolle, aus, dass man mitmachte.

Beim Spaßteil des 8. Drachenbootrennens geht es um gute Laune, verrĂŒckte KostĂŒme und pfiffige Ideen. Die Mannschaften wĂ€hlen sich untereinander und wie so oft, sind die „verrĂŒcktesten“ Mannschaften im sportlichen Teil doch eher „unauffĂ€llig“ irgendwo auf den hinteren PlĂ€tzen.

In Ladenburg gibt es mit dem Drachenbootrennen jedenfalls die sechste Jahreszeit – Fasching war gestern. Passend zum Wetter hĂ€tten sicher Frosch- oder RegenwurmkostĂŒme einen vorderen Platz machen können – so wurden es die „Zwei Haasen“. Die Bommeln waren aber auch zu sĂŒĂŸ.

Viel Freude mit den Fotos:
[nggallery id=246]

Über Hardy Prothmann

Hardy Prothmann (50) ist seit 1991 freier Journalist und Chefredakteur von Rheinneckarblog.de. Er ist GrĂŒndungsmitglied von Netzwerk Recherche. Er schreibt am liebsten PortrĂ€ts und Reportagen oder macht investigative StĂŒcke.