Freitag, 21. September 2018

Wochenend-Paten für die „Mennekens“ gesucht

Print Friendly, PDF & Email


Die "Mennekens" suchen Wochenend-Paten. Bild: privat

Ladenburg, 15. September 2011. (red/pm) Der Arbeitskreis „Kinder“ der Zukunftswerkstadt Ladenburg stellt zum Einschulungstermin wieder die „Mennekens“ auf, die Autofahrer zur Rücksichtnahme für unsere jüngsten Schulkinder auffordern möchten.

Die Ladenburger „Mennekens“ suchen ab dem 17.September 2011 für die kommenden 6 Wochenenden Unterschlupf in einer Garage, Schuppen oder Kinderzimmer!

Leider wurden die letzen Jahre einige der 30 vorhandenen Figuren durch Vandalismus zerstört. Dies geschah hauptsächlich an den Wochenenden, so dass der AK Kinder nun für die kommenden 6 Wochenenden Paten sucht, die Freitagsabends das Menneken vom Ständer abmontieren um es Montagsfrüh wieder aufzustellen.

Die schweren Barkenfüße mit Ständer bleiben an der Straße stehen.

Der Arbeitskreis Kinder und die Stadtverwaltung hoffen somit in diesem Jahr, mehr Mennekens vor Schäden zu retten, als es ihnen in den letzen Jahren geglückt ist.

Die Mennekens werden wieder an den gleichen, bewährten Standorten, wie in den letzten Jahren aufgestellt.
Ansprechperson für eine Patenschaft und weitere Informationen ist

Frau Britta Kautz, Tel: 0170-9193339.

Über Hardy Prothmann

Hardy Prothmann (50) ist seit 1991 freier Journalist und Chefredakteur von Rheinneckarblog.de. Er ist Gründungsmitglied von Netzwerk Recherche. Er schreibt am liebsten Porträts und Reportagen oder macht investigative Stücke.