Dienstag, 21. November 2017

KSV Berghausen holte nur acht Punkte

ASV-Ringer siegen trotz Ausfällen

Print Friendly, PDF & Email

Ladenburg, 15. Oktober 2014. (red/pm) Mit einem klaren Sieg gegen den KSV Berghausen setzten sich die Ladenburger Ringer auf dem 3. Platz der Oberliga fest. Lediglich acht Punkte konnten die Ringer des KSV Berghausen gegen in Ladenburg holen.

Der Ladenburger Ringer Dzhambulat Gadziev in rot. Foto: ASV Ladenburg/Deniz Fuller

Der Ladenburger Ringer Dzhambulat Gadziev in rot. Foto: ASV Ladenburg/Deniz Fuller

Information des ASV Ladenburg:

„Marcel Purschke wurde bereits auf der Waage von der Matte genommen, da der Kampfleiter eine Hauterkrankung feststellte. Erneut boten die Ladenburger den 14 jährigen Shamil Gadziev auf, der für den nach einer Kiefer-OP langfristig ausfallenden Kerim Ferchichi, ins die Mannschaft genommen wird. Das Ladenburger Talent zeigte seine Stärke und siegte mit 6 -2 Punkten.

Ozan Karakus mußte dann im Schwergewicht dem KSV Ringer Eduard Reich die Punkte nach 2.42 min. überlassen. Danach punkteten nur noch die ASV Ringer. Punktsiege von Dzhambulat Gadziev, Dimitri Streib folgten Siege durch technische Überlegenheit.

Stanislaw Surdyka, Marcel Fröhlich und Tom Wünsch punkteten ihre Gegner mit mehr als 15 Punkten Abstand aus. Vladu Balaban machte es Kurz und schulterte seinen Gegner kurzfristig. Luciano Testas, der für den ebenfalls verletzten Trainer Vasile Dobrea aufgeboten wurde steuerte ebenfalls vier Punkte zum Mannschaftsergebnis bei.“

Über Lydia Dartsch

Lydia Dartsch (31) hat erfolgreich ihr Volontariat beim Rheinneckarblog.de absolviert und arbeitet nun als Redakteurin. Die studierte Politikwissenschaftlerin und Anglistin liebt Kino, spielt Gitarre und sportelt gerne.