Sonntag, 24. Juni 2018

Erneut erfolgreiches Freiluftturnier der Ladenburger Gewichtheber

Drittes Walter-Engel-Gedächtnisturnier

Print Friendly, PDF & Email
wet13

Betreuer und Athleten des ASV Ladenburg mit der Witwe von Walter Engel, Annie Engel (links vorne im Bild). Foto: ASV Ladenburg

 

Ladenburg, 14. August 2013. (red/pm) Das dritte Walter-Engel-Gedächtnisturnier der Gewichtheber war ein Erfolg. Insgesamt nahmen 42 Athleten daran teil.

Information des ASV Ladenburg:

„Am vergangenen Samstag fand vor der Lobdengau-Halle in Ladenburg das zum dritten Mal ausgetragene Walter-Engel-Gedächtnisturnier der Gewichtheber statt. Teilnehmen an diesem Turnier konnten alle Gewichtheber ab 18 Jahre, die eine gültige Bundeslizenz besitzen.

Gewertet wurde in den Klassen der Junioren, von 18 bis 21 Jahren, der Senioren, Heber von 21 bis 35 Jahren und in der sogenannten Masters-Klasse, Heber über 35 Jahren, die in Altersklassen gestaffelt starteten.

Wie im Vorjahr war der Gewichtheberabteilung des ASV Ladenburg der Wettergott gewogen und man konnte das Turnier planmäßig bei strahlendem Sonnenschein durchführen. Trotz des schönen Wetters und vieler parallel laufender Veranstaltungen konnte die Abteilung um Abteilungsleiter Thomas Roß insgesamt 42 Athleten im Alter zwischen 18 und 82 Jahren begrüßen.

Auf Ladenburger Seite gingen gleich 11 Heber an den Start, schließlich wollte man ja den in den letzten beiden Jahren gewonnenen Pokal für die beste Mannschaft verteidigen.

In der Altersklasse der Junioren erzielte Lars Pawlitschko mit einer persönlichen Bestleistung im Reißen von 77 kg sowie 95 kg im Stoßen in der Gewichtsklasse bis 77 kg den zweiten Platz.

Bei den Frauen gingen in der Gewichtsklasse bis 69 kg gleich zwei Ladenburgerinnen an den Start. Es gewann Maleike Stelzenmüller mit 63 kg im Reißen bzw. 81 kg im Stoßen vor Carolin Schwebler, die 60 kg im Reißen sowie 75 kg im Stoßen bewältigte.

Bei den männlichen Senioren gewannen sowohl Sven Walter in der Klasse über 105 kg mit einer Leistung von 100 kg im Reißen und 126 kg im Stoßen als auch Martin Wolz in der Klasse bis 85 kg, der 65 kg im Reißen sowie 80 kg im Stoßen zur Strecke brachte. Markus Allekotte erreichte in der Klasse bis 105 kg mit 60 kg im Reißen und sehr guten 85 kg im Stoßen den zweiten Platz.

Bei den Masters in der Altersklasse AK 1 gewann Michael Rotzler mit 74 kg im Reißen und 90 kg im Stoßen. In der AK 2 erzielten Rüdiger Moser mit 89 kg im Reißen und 114 kg im Stoßen sowie Jürgen Horn mit 92 kg im Reißen und 116 kg im Stoßen die Plätze 2 und 3.

Den dritte Platz belegen konnte Horst Münch in der AK 4 mit 62 kg im Reißen und 76 kg im Stoßen. In der AK 8 gewann Walter Schüßler mit 76 kg im Reißen bzw. 101 kg im Stoßen.

Die Abteilung Gewichtheben des ASV Ladenburg bedankt sich an dieser Stelle herzlich bei allen Helfern und Gönnern des Turniers, die diese interessante und erfolgreiche Veranstaltung ermöglicht haben.“

Über Alina Eisenhardt

Alina Eisenhardt (23) ist seit 2012 freie Mitarbeiterin bei uns, macht Redaktion, schreibt Texte und ist für "Unsere Metropolregion - Newsletter" verantwortlich. Sie studiert Psychologie.