Sonntag, 19. November 2017

LSV Ladenburg/Leichtathletik : Start am 29. MĂ€rz

Anmelden zum 24. Ladenburger Waldparklauf

Print Friendly, PDF & Email

Ladenburg, 13. Februar 2014. (red/pm) Im Rahmen des 150. JubilĂ€um der Ladenburger Sport-Vereinigung können alle LĂ€ufer in den Genuss der schönen Laufstrecke und des Laufens vor Publikum kommen. Wo das ganze Jahr ĂŒber SpaziergĂ€nger zu Fuß die schöne Strecke erkunden, werden am 29. MĂ€rz die Sportler im Eiltempo die Strecke in mehreren Runden genießen können.

Information der Ladenburger Sport-Vereinigung:

„In diesem Jahr werden die Sportler erstmalig zur Saisoneröffnung die Möglichkeit bekommen Ihre Fitness zu testen. Die Anmeldung wird am 17. Februar um 12:00 Uhr geöffnet. Zur 24. Auflage hat die AbteilungsfĂŒhrung unter GĂŒnter BlĂ€ĂŸ gleich mehrere Neuerungen. Start und Ziel ist das Römerstadion.

Jeder Teilnehmer der bis zum 10. MÀrz bei dem Triathlonfestival angemeldet ist, hat die Möglichkeit beim Waldparklauf kostenlos zu starten.

Die Kooperation mit Schulen soll hier bei dem Waldparklauf gelebt werden. Alle SchĂŒler die sich ĂŒber Ihre Schule anmelden starten kostenlos. Die Klasse, gleich welcher Schule, mit der grĂ¶ĂŸten Teilnehmerzahl erhĂ€lt einen Sonderpreis.

Mitverantwortlich fĂŒr die DurchfĂŒhrung sind Bernard Baswell und Herbert Felbek (Jugendtrainer).

Der Startschuss fĂŒr den Wettbewerb, mit einer amtlich vermessenen Strecke, fĂ€llt am Samstag den 29. MĂ€rz um 14:00 Uhr im Römerstadion. Die kleine Runde (600 Meter und 1200 Meter) fĂŒhrt rund um das TennisgelĂ€nde.

Die große Runde (2500 Meter) fĂŒhrt abwechslungsreich durch die Auenlandschaft am Unteren Kandelbach, durch den Waldpark ĂŒber die Heidelbergerstraße in die nĂ€chste Runde und zum Ziel. Damit die sportliche und familiĂ€re AtmosphĂ€re erhalten bleibt legt die Abteilung großen Wert auf die Beteiligung aller Altersklassen. Mit dem Motto Sport verbindet die Generationen.

Anmeldung: www.lsv1864.de.“

Über Alina Eisenhardt

Alina Eisenhardt (23) ist seit 2012 freie Mitarbeiterin bei uns, macht Redaktion, schreibt Texte und ist fĂŒr "Unsere Metropolregion - Newsletter" verantwortlich. Sie studiert Psychologie.