Freitag, 21. September 2018

Sportlich: Sie finden bei uns gut 1.200 Fotos zum Drachenbootrennen

Print Friendly, PDF & Email


Regnet es? Da waren wohl ein paar auf dem Falschen Dampfer.

Ladenburg/Rhein-Neckar, 12. Juli 2011. (red) Das Ladenburger Drachenbootrennen ist eine Gro├čveranstaltung – eine Mischung aus Spa├č, Sport und „Sensation“. Wir dokumentieren das gerne, auch wenn es f├╝r eine kleine Redaktion ein echter Kraftakt ist.

Von Hardy Prothmann

1.200 Fotos vom diesj├Ąhrigen Event sind ein Wort. Damit d├╝rften wir weit und breit wie schon im vergangenen Jahr die umfangreichste fotografische Berichterstattung anbieten. ├ťbrigens: Insgesamt wurden ├╝ber 5.000 Fotos gemacht, die alle gesichtet und teils nachbearbeitet werden mussten.

Die Wettkampfbilder zeigen die explosive Kraft und das Timing, das es braucht, um die schnellen Boote ├╝bers Wasser zu jagen. Leider waren die Boote dieses Jahr wegen einer Sandbank und einer deshalb ge├Ąnderten Strecke weit in der Flussmitte.

Mit unseren Zoom-Objektiven kommen wir nah dran – aber um echte Details fotografisch festzuhalten, braucht man schon sehr gro├če und teure Objektive, die leicht ein paar tausend Euros kosten…

Sehr interessant finden wir die Portr├Ąts – die Mannschaftsmitglieder vor und nach einem Rennen. Die Freude, die Niedergeschlagenheit, der Teamgeist, das Miteinander – eben die Emotionen, die sich in den Gesichtern spiegeln.

Mit vier Fotografen haben wir das Drachenboot-Event intensiv begleitet und hoffen, dass Sie viel Freude an den Fotos haben. Wenn Sie Interesse an den Bildern haben, melden Sie sich gerne.

Ein wichtiger Hinweis: Privatpersonen d├╝rfen unsere Fotos gerne als Erinnung f├╝r sich herunterladen und diese auch mit Hinweis auf die Quelle weiterverwenden, beispielsweise in Facebook. Solange dies in einem „vern├╝nftigen“ Rahmen passiert, haben wir nichts dagegen. ├ťber einen Hinweis, wo die Bilder verwendet werden, freuen wir uns.

Wer Fotos ohne unser Wasserzeichen verwenden m├Âchte, Interesse an den Orignalen hat (f├╝r gro├čformatige Abz├╝ge beispielsweise), kann diese gegen Honorar erwerben. Wir k├╝mmern uns als Dienstleister auch gerne um alles. Sie k├Ânnen gerne ein unverbindliches Angebot einholen.

Und wer uns und unsere Arbeit unterst├╝tzen m├Âchte, kann gerne „flattrn“, per Paypal eine Spende ├╝berweisen oder unsere Konto-Nummer erfragen: redaktion (at) ladenburgblog.de

Viel Freude mit den Fotos! ­čÖé

├ťber Hardy Prothmann

Hardy Prothmann (50) ist seit 1991 freier Journalist und Chefredakteur von Rheinneckarblog.de. Er ist Gr├╝ndungsmitglied von Netzwerk Recherche. Er schreibt am liebsten Portr├Ąts und Reportagen oder macht investigative St├╝cke.