Sonntag, 22. Juli 2018

Sommertagszug mit weniger Teilnehmern

Winter verbrannt?

Print Friendly, PDF & Email

Ladenburg, 11. MĂ€rz 2013. (red) Mit ĂŒber 400 Metern LĂ€nge und 32 „ZĂŒgen“ schwĂ€chelte der diesjĂ€hrige Sommertagszug ein wenig – das machten die Zuschauer wett, die den Brauch begleiteten. Der Sommertagszug ist in Ladenburg ein Fest der Kinder, die sehr stolz ihre KostĂŒme prĂ€sentierten.

KindergĂ€rten, Grundchulklassen, Vereine – sie prĂ€gen das Bild des Sommertagszugs. Organisiert vom Heimatbund. Leider habe es dieses Jahr ein halbes Dutzend weniger Teilnehmer im Zug, dafĂŒr aber auch wegen des noch milden Wetters viele Zuschauer.

Der Sommertagszug ist ein Fest fĂŒr die Kinder.

 

Ganz hat es nicht mit dem Winteraustreiben geklappt – heute ist er zurĂŒckgekommen. Vermutlich hat er was vergessen.

Wer sich den FrĂŒhling ins Herz holen will, dem wĂŒnschen wir viel Freude mit unserer Fotostrecke!

[nggallery id=260]

Über Hardy Prothmann

Hardy Prothmann (50) ist seit 1991 freier Journalist und Chefredakteur von Rheinneckarblog.de. Er ist GrĂŒndungsmitglied von Netzwerk Recherche. Er schreibt am liebsten PortrĂ€ts und Reportagen oder macht investigative StĂŒcke.