Sonntag, 22. Juli 2018

Zeugenaufruf

Radfahrer bei Verkehrsunfall verletzt

Print Friendly, PDF & Email

Ladenburg, 11. Juli 2013. (red/pol) Am Dienstagmorgen, 9. Juli, gegen 07.30 Uhr fuhr ein 58 Jahre alter Radler mit seinem Trekkingrad auf dem Radweg der Ilvesheimer Straße in Fahrtrichtung Benzstraße und kollidierte dort mit einem von rechts kommenden, bislang unbekannten Fahrradfahrer, wodurch der 58-jĂ€hrige stĂŒrzte und sich dabei eine stark blutende Kopfplatzwunde sowie eine GehirnerschĂŒtterung zufĂŒgte. Der unbekannte zweite Radfahrer entfernte sich hiernach unerlaubt von der Unfallstelle.

Information des PolizeiprÀsidiums Mannheim:

„Nach dem Sturz sei der gestĂŒrzte Radler durch eine unbeteiligte, ihm nicht bekannte KraftfahrzeugfĂŒhrerin, an seine in unmittelbarer NĂ€he befindliche ArbeitsstĂ€tte verbracht worden. Diese KraftfahrzeugfĂŒhrerin sei auch Zeugin des Unfalles gewesen. Zu deren Kraftfahrzeug, Kennzeichen, Beschreibung der Zeugin liegen keine Angaben vor.

Diese unbekannte Kraftfahrerin, aber auch weitere Zeugen des Unfalls, werden gebeten sich mit der Verkehrsunfallaufnahme beim PolizeiprĂ€sidium Mannheim unter der Telefonnummer 0621 1740 in Verbindung zu setzen.“

Über Lydia Dartsch

Lydia Dartsch (31) hat erfolgreich ihr Volontariat beim Rheinneckarblog.de absolviert und arbeitet nun als Redakteurin. Die studierte Politikwissenschaftlerin und Anglistin liebt Kino, spielt Gitarre und sportelt gerne.