Montag, 23. Juli 2018

Parkmöglichkeiten anlässlich des Drachenboot-Festivals

Straßen für Durchgangsverkehr gesperrt

Print Friendly, PDF & Email

Stadtplan_Ladenburg_überarbeitet 09 07

 

Ladenburg, 10. Juli 2013. (red/pm) Während des Drachenbootfestivals am kommenden Wochenende werden einige Straßen für den Durchgangsverkehr gesperrt. Dort entfallen auch die Parkmöglichkeiten. Deswegen werden Besucher gebeten, auf die Parkplätze entlang der Neckarstraße, auf einen Teil der Neckarwiese, bei der alten Martinsschule und am Schulzentrum auszuweichen.

Information der Stadt Ladenburg:

„Während des Drachenbootfestivals am kommenden Wochenende werden wieder die Bordhofstraße, Am Seilergraben, Sievertstraße, Gropengießerstraße , Goethestraße und An der Beint sowie die Scheffelstraße von der Einmündung Bahnhofstraße bis zur Einmündung Neckardamm mit fest installierten Absperrschranken für den Durchgangsverkehr gesperrt.

Diese Maßnahme wird ab Freitag, dem 12. Juli, 13:00 Uhr bis Sonntag, 14. Juli, 20:00 Uhr, erfolgen. Dadurch entfallen dort die Parkmöglichkeiten. Die Besucher des Drachenboot-Festivals werden gebeten, auf die Parkplätze entlang der Neckarstraße, auf einen Teil der Neckarwiese, bei der alten Martinsschule und am Schulzentrum auszuweichen. Des weiteren steht der ABB-Parkplatz vor dem Werksgelände in der Wallstadter Straße und sonntags die Parkplätze beim Einkaufszentrum zur Verfügung. Es wird dringend gebeten, diese Parkmöglichkeiten in Anspruch zu nehmen. Widerrechtlich geparkte Fahrzeuge werden geahndet und in schwerwiegenden Fällen abgeschleppt.“

Über Alina Eisenhardt

Alina Eisenhardt (23) ist seit 2012 freie Mitarbeiterin bei uns, macht Redaktion, schreibt Texte und ist für "Unsere Metropolregion - Newsletter" verantwortlich. Sie studiert Psychologie.