Donnerstag, 21. September 2017

ASV RInger gewinnen wieder

20 – 0 Rückstand aufgeholt

Print Friendly, PDF & Email

Ladenburg, 10. November 2014. (red/pm) Mit einer Energieleistung holen die Schülerringer des ASV Ladenburg einen 20 -0 Rückstand beim Tabellenführer RG Sulzbach – Viernheim auf und siegen mit 23 – 24.

Information des ASV Ladenburg:

 

Ladenburg-Ringen-Maxim Riefling-20141110-010

Maxim Riefling (blau). Foto: ASV Ladenburg

 

„Nachdem Edwin Schreiber, Danjal Elembaev, Andrey Eltsov und Lorenz Schreiber ihre Kämpfe zum Auftakt des Schülerkampfes verloren hatten leitete Anton Forrer die Wende im Kampfgeschehen ein und brachte sein Team auf die Siegerstraße. Adam Dachaev, Daud Moritz Elembaev, Alexnder und Maxim Riefling sorgten für die Aufholjagd.

Vorbereiter zum Sieg war dann Ibrahim Dihaa Jumah verhinderte dann den Erfolg der Gastgeber als er nur eine 0 – 3 Punktniederlage zu ließ. Im Abschlusskampf sorgte danach Deni Max Elembaev mit einem Schultersieg über einen 15 kg schwereren Gegner für den 23 – 24 Endstand.

 

Ladenburg-Ringen-Anton Forrer-20141110-010

Anton Forrer (blau). Foto: ASV Ladenburg

 

Beide Teams stehen nun Punktgleich an der Tabellenspitze und haben gute Chancen das Endrunden Turnier in Nieder Liebersbach zu erreichen. An diesem Turnier nehmen jeweils die besten 2 Teams der drei Nordbadischen Schülerligen teil und ermitteln den Gesamtsieger.“