Sonntag, 19. November 2017

Polizei ermittelt wegen fahrlässiger Körperverletzung

Kind bei Verkehrsunfall verletzt

Print Friendly, PDF & Email

Ladenburg, 08. Oktober 2014. (red/pol) Bei einem Auffahrunfall in der Nähe von Ladenburg wurde ein acht Jahre altes Mädchen leicht verletzt. Die Polizei ermittelt wegen fahrlässiger Körperverletzung.

polizei_feature11-300x122Information des Polizeipräsidiums Mannheim: 

„Um 16:20 Uhr verlie√ü eine 47-j√§hrige Autofahrerin an der Autobahnausfahrt Ladenburg die Autobahn 5, um in der Folge nach rechts Richtung Schriesheim abzubiegen. Hinter der Frau fuhr ein weiterer Pkw. Dessen Fahrerin, eine 46-j√§hrige Schriesheimerin, wollte ebenfalls nach rechts abbiegen.

Da sie nach links schaute, um sich zu versichern, dass von dort kein Verkehr kommt, √ľbersah sie den vor sich stehenden Pkw und fuhr auf das Auto auf. Dabei wurde ein im Fond des wartenden Wagens sitzendes M√§dchen leicht verletzt. Die 8-J√§hrige klagte √ľber Halsschmerzen und wurde von der Besatzung eines Rettungswagens vor Ort ambulant behandelt.

Das Polizeirevier Ladenburg ermittelt wegen fahrl√§ssiger K√∂rperverletzung gegen die Unfallverursacherin.“

√úber Minh Schredle

Minh Schredle (22) hat 2013 als Praktikant bei uns angefangen und war seitdem freier Mitarbeiter. Von Dezember 2014 bis August 2016 hat er volontiert. Ab September 2016 ist er freier Mitarbeiter bei uns.