Montag, 23. Oktober 2017

BUND feiert Sommerfest

Gartenteil-Gärtner gesucht

Print Friendly, PDF & Email

Kein Gärtner, sondern die Natur selbst hat dieses Blumenmeer angelegt.

Ladenburg, 08. Juli 2012. (red) Der Vereinssitz des BUND Ladenburg ist ein idylisches Plätzchen. Alexander Spangenberg und der Verein luden Freunde und Interessierte zur Kaffee, Kuchen und Plausch inmitten des farbenfrohen Gartens.

Der BUND-Garten und das Barockhaus (Kavalliershäuschen) sind Projekte der Ortsgruppe Ladenburg zur Darstellung stadtnaher Gärten in der Vergangenheit und heute. Das kleine Haus und das Grundstück liegen am Reinhold-Schulz-Waldpark am Weg „In den Bellengärten“.

Der Garten ist in vier Parzellen aufgeteilt und wird von BUND-Mitgliedern gepflegt. Eine Parzelle wurde nun frei. Alexander Spangenberg sucht nun jemanden, der Lust hat, sich mit einzubringen:

In der Gestaltung ist man frei. Wir beraten die Frau oder den Herrn auch gerne, wie das Stück gepflegt werden kann. Eine Bedingung haben wir: Es sollte ein BUND-Mitglied sein oder werden.

Ohne Frage ein reizvolles Angebot.

Für diese Parzelle wird jemand gesucht, der das Stück pflegen möchte.

Kommende Woche hat der BUND die nächste Aktion. Am Mittwoch, den 11. Juli, wird von 16-18 Uhr an der Bachstation gebohrt, gehämmert und gestopft. Der BUND hat Kinder aus vierten und fünften Klassen eingeladen, das neue Insektenhotel mit fertigzustellen (siehe unseren Bericht).

Wer mitmachen will, sollte Sachen anhaben, die nass und schmutzig werden können – es wird „rustikal“ zugehen, sicher aber auch viel Spaß machen.

Für  Fragen steht Herr Frank zur Verfügung: 06203/796686.

Viel Freude mit den Fotos:

Über Hardy Prothmann

Hardy Prothmann (50) ist seit 1991 freier Journalist und Chefredakteur von Rheinneckarblog.de. Er ist Gründungsmitglied von Netzwerk Recherche. Er schreibt am liebsten Porträts und Reportagen oder macht investigative Stücke.